The Literary Genres in the Flavian Age

Canons, Transformations, Reception
 
 
De Gruyter (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. November 2017
  • |
  • VII, 361 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-053443-6 (ISBN)
 
The construction of a new Latin library between the end of the Republic and the Augustan Principate was anything but an inhibiting factor. The literary flourishing of the Flavian age shows that awareness of this canon rather stimulated creative tension. In the changing socio-cultural context, daring innovations transform the genres of poetry and prose. This volume, which collects papers by influential scholars of early Imperial literature, sheds light on the productive dynamics of the ancient genre system and can also offer insightful perspectives to a non-classicist readership.
  • Englisch
  • Berlin/Boston
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • US School Grade: College Graduate Student
  • 1,99 MB
978-3-11-053443-6 (9783110534436)
http://www.degruyter.com/isbn/9783110534436
weitere Ausgaben werden ermittelt
Federica Bessone, Università di Torino, Italy; Marco Fucecchi, Università degli Studi di Udine, Italy.
  • Intro
  • Table of Contents
  • Introduction
  • I. Genres and Literary History
  • Antiqui, veteres, novi: images of the literary past and the impulse to progress in the cultural program of Quintilian
  • Quintilian's approach to literary history via imitatio and utilitas
  • II. Encyclopaedism and Oratory
  • Contingat aliqua gratia operae curaeque nostrae: an ethic of care in the Naturalis historia
  • Roman oratory and power under the Flavians: some case studies from Pliny the Younger
  • III. Tradition and Poetics of the Epigram
  • Bipartition and non-distinction of poetical genres in Martial: magnum vs parvum
  • Catullus 23 and Martial. An epigrammatic model and its 'refraction' throughout Martial's libri
  • IV. Occasional Poetry and Literary Genres
  • The festinatio in Flavian poetry: a clarification
  • Scattered remarks about the 'non-genre' of Statius' Silvae. The construction of a minor canon?
  • The early reception of the Silvae: from Statius to Sidonius
  • V. Models and Transformations of the Epos
  • The Argonautica of Valerius Flaccus and the Latin tradition on the beginning and end of history (Catullus, Virgil, Seneca)
  • Generic Attire: Hypsipyle's Cloaks in Valerius Flaccus and Apollonius Rhodius
  • VI. War and Generic Tensions
  • The beautiful face of war: Refreshing epic and reworking Homer in Flavian poetry
  • Epic on the edge: generic instability at the pivotal centre of Silius' Punica (10.336?371)
  • Silius, Sicily, and the poetics of generic conflict: Grosphus in Punica 14.208?217
  • Lyric resonances in Statius' Achilleid
  • VII. Epic and Other Genres
  • Burial scenes: Silius Italicus' Punica and Greco-Roman historiography
  • Is Capaneus an Epicurean? A case study in epic and philosophy
  • Bibliography
  • List of Contributors

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

113,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

113,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen