Subsequent Agreements and Subsequent Practice in Domestic Courts

 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 21. November 2017
  • |
  • XLV, 300 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-662-54937-7 (ISBN)
 
The book analyses how subsequent agreements and subsequent practice as defined in articles 31 and 32 of the 1969 Vienna Convention on the Law of Treaties have been applied in interpretative reality. Based on the jurisprudence of domestic courts, it elucidates the distribution of power between the parties to a treaty and other actors. To start with, the book traces the origins of subsequent agreements and subsequent practice and places them in their broader legal context. Next, it explores the legal status and effects of subsequent agreements and subsequent practice, explains why such agreements are only rarely used, and defines the relevance of non-party practice in the interpretative process. In closing, it critically examines how domestic courts have approached the normative heart of subsequent practice, i.e. the notion of 'agreement'. Thus, this book ultimately challenges the traditional assumption that the parties are the joint masters of the treaty.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • 3 s/w Abbildungen
  • |
  • 3 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 4,68 MB
978-3-662-54937-7 (9783662549377)
3662549379 (3662549379)
10.1007/978-3-662-54937-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 Introduction.- Part I - Subsequent Agreements and Subsequent Practice: 2 The Origins of Subsequent Agreements and Subsequent Practice.- 3 Subsequent Agreements and Subsequent Practice in Context: The 1969 VCLT.- 4 Subsequent Agreements and Subsequent Practice under Articles 31 and 32 VCLT.- Part II - The Jurisprudence of Domestic Courts: 5 Legal Status and Effects of Subsequent Agreements and Subsequent Practice.- 6 The Frequency of Subsequent Agreements.- 7 Practice by Non-Party Entities.- 8 The Notion of 'Agreement'.- 9 Conclusion and Outlook.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

118,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

118,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok