Lernen mit ABA und AVT

Applied Behavior Analysis und Autismusspezifische Verhaltenstherapie
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 23. November 2016
  • |
  • 112 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-17-031677-5 (ISBN)
 
In den letzten zehn Jahren hat die Zunahme von Autismus-Spektrum-Störungen die Frage nach wirksamen und wissenschaftlich anerkannten Therapien in den Mittelpunkt gerückt. Ausgehend von den Erfolgen der intensiven Frühförderprogramme in den USA ist auch in Deutschland ein zunehmendes Interesse an ABA (Applied Behavior Analysis) und AVT (Autismus-spezifischer Verhaltenstherapie) zu beobachten. ABA/AVT wird als eine optimistische Methode zur Veränderung von Problemen und der Entwicklung von Fähigkeiten beschrieben, die von Fachkräften wie auch Eltern und Hausteams erlernt werden kann. Therapeutische Hilfen werden konkret dargestellt, wobei die Leser einen Einblick in traditionelle und neue verhaltenstherapeutische Strategien erhalten. Wir hoffen, dass dieser Band der Serie "Autismus Konkret" schwerer und leichter beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen eine echte Chance zu einer Entwicklung gibt, so dass eine Teilhabe am Leben der Gemeinschaft möglich wird.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 4,42 MB
978-3-17-031677-5 (9783170316775)
317031677X (317031677X)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Vera Bernard-Opitz ist psychologische Psychotherapeutin und arbeitet international als Verhaltenstherapeutin (BCBA-D), Supervisorin und Autorin. Dr. Christos K. Nikopoulos ist Direktor und Gründer von Autism Consultancy Services Ltd, London, UK.
  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Vorwort zur Reihe »Autismus Konkret«
  • Inhalt
  • Einführung
  • 1 Was versteht man unter Verhaltenstherapie, ABA und AVT?
  • 1.1 Was ist Verhaltenstherapie (VT)?
  • 1.2 Anfänge von ABA
  • 1.3 Was ist die »Lovaas-Therapie«?
  • 1.4 Was ist ABA?
  • 1.5 Wie unterscheidet sich ABA von AVT?
  • 2 Vorurteile gegenüber Verhaltenstherapie und ABA/AVT
  • 2.1 Was wird kritisiert?
  • 2.2 Ist es verantwortlich nichts zu tun?
  • 3 Welche Therapiemethoden gelten als nachweislich wirksam?
  • 3.1 Was ist wissenschaftliche Evidenz?
  • 3.2 Evidenz für ABA/AVT
  • 4 Schlüsselstrategie Motivation
  • 4.1 Was sind Verstärker?
  • 4.2 Wie kann man Verstärker finden?
  • 4.3 Münzverstärkung
  • 5 Beispiele und konkrete Schritte von ABA/AVT-Methoden
  • 5.1 Diskretes Lernformat
  • 5.2 Präzisionslernen
  • 5.3 Visuelle Hilfen
  • 5.4 Natürliches Lernen/Pivotal Response Training
  • 5.5 Verbales Verhalten/Verbal Behaviour
  • 5.6 Kognitive Verhaltensmodifikation
  • 6 Welche Lernformate werden für wen und welches Ziel eingesetzt?
  • 7 Trainings- und Ausbildungsmöglichkeiten in ABA/AVT
  • 7.1 Trainingsmöglichkeiten für Eltern und Hausteams
  • 7.2 Autismus Zertifikat - Jacobs University of Bremen
  • 7.3 Münsteraner Intensivprogramm für Kinder mit ASS (MIA)
  • 7.4 Zertifikate des amerikanischen BACB® Board
  • 8 Schlussbemerkung
  • Literatur
  • Zu den Autoren

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

16,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok