The Capitalist State and the Construction of Civil Society

Public Funding and the Regulation of Popular Education in Sweden, 1870-1991
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 10. Juli 2017
  • |
  • XIII, 208 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-52455-9 (ISBN)
 
This book challenges the idea that a sharp boundary should be drawn between the state and civil society. Although this idea is extremely common in modern capitalist societies, here it is turned on its head through a study of the ways in which public funding from the 1870s to the 1990s has enabled and shaped collective action in Swedish popular education. Popular education has generally been seen as independent of government control, with strong connections to popular and labour movements; in this volume, Berg and Edquist narrate a new story of its rise by analysing how a government grant system was constructed to drive its development. A key element in this government policy was to create and protect popular education as an autonomous phenomenon, yet making it perform state functions by regulating its bureaucratic make-up and ideological content. The book will appeal to scholars and students of history, education, and sociology, particularly those with an interest in the workings of the capitalist state as well as the history of education.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 2
  • |
  • 2 farbige Tabellen, 3 farbige Abbildungen, 2 s/w Abbildungen
  • |
  • 2 schwarz-weiße und 3 farbige Abbildungen, 2 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 4,94 MB
978-3-319-52455-9 (9783319524559)
3319524550 (3319524550)
10.1007/978-3-319-52455-9
weitere Ausgaben werden ermittelt

Anne Berg is Senior Lecturer in Education at Uppsala University, Sweden. Her current research focus is on the history of education.

Samuel Edquist is Senior Lecturer in Archives, Libraries, and Museums studies at Uppsala University, Sweden. His current research focusses on archives in relations to societal ideas and debates on cultural heritage and privacy.

Chapter 1: Capitalist States and Civil Societies.- Chapter 2: Autonomisation, or, Governing the Evolution of Freedom.- Chapter 3: Independent yet Functional and Rational.- Chapter 4: Autonomisation and Bureaucratisation in the Welfare State Era.- Chapter 5: Designing Popular Education.- Chapter 6: Conclusion.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok