Christians and the State

 
 
Wipf and Stock (Verlag)
  • erschienen am 16. Januar 2019
  • |
  • 318 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-5326-7345-0 (ISBN)
 
From the Introduction: Political problems have come to be the most fateful social problems. Three decades ago it seemed that economic problems were primary and Christian writers about society were generally preoccupied with them. Even then economic problems led to questions concerning the role of the state in economic life, which remains one of the most urgent of the political problems. Today, while there is not doubt about the significance of the interaction between economics and politics on many levels, it seems that the greater threats to man come from the conflict of political ideologies, from political instability within various countries and regions, and from the danger of nuclear war. There are issues of economic justice and well-being involved in all of these threats, but we can no longer assume that all political ideas and forces and decisions are merely reflections of what happens in economic life.
  • Englisch
Wipf and Stock Publishers
  • 38,51 MB
978-1-5326-7345-0 (9781532673450)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

31,49 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen