Der Ukraine-Krieg 2014

Völkerrecht, historische Wurzeln, EU-Ausenpolitik - westliche Dekadenz versus alteuropäische Moral
 
 
Traugott Bautz (Verlag)
  • erschienen am 1. Oktober 2014
  • |
  • 317 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-86945-724-6 (ISBN)
 
Der Band erläutert den gegenwärtigen Konflikt vor dem Hintergrund einer langen, geistesgeschichtlichen Perspektive, in der Putin wohl zu Recht auf die problematischen Aktionen von Pussy Riot (und analoger Skandale en masse im Westen) verweisen kann, um dagegen die Religiosität der großen Mehrheit der Russen zu bewahren ("russische Seele"). Dazu kommen völkerrechtliche und außenpolitische Erläuterungen aus der Sicht beider Seiten.
  • Deutsch
  • Nordhausen
  • |
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
  • 2,09 MB
978-3-86945-724-6 (9783869457246)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Gliederung

Einleitung

1 Krimkrise und Völkerrecht
(Markus Porsche?Ludwig)

2 Rom oder Athen
(Jürgen Bellers)

3 Die Gemeinsame Außen? und Sicherheitspolitik der EU bei Konfliktfällen am Beispiel der Ukrainekrise
(Alexander Dyk)

ANHANG

1 Die russische Sicht des Westens: Der Antichrist
(Wladimir Solowjów)

2 Die russische Selbstsicht: Die Brüder Karamasow
(Fjodor Dostojewski)

Abkürzungen

Die Autoren

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

26,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen