Praxisbuch Entgrattechnik

Wegweiser zur Gratminimierung und Gratbeseitigung für Konstruktion und Fertigung
 
 
Hanser (Verlag)
  • erschienen am 11. August 2015
  • |
  • 202 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-446-44449-2 (ISBN)
 
Das Entgraten ist ein wichtiger Teilprozess der Fertigungskette, bei dem unerwünschte Werkstoffgrate am Werkstück entfernt werden. Während viele fertigungstechnologische Hauptprozesse, wie die Formherstellung beim Urformen oder spanende Verfahren einen hohen Automatisierungsgrad erreicht haben, ist dies beim Entgraten bisher ausgeblieben.
Das Praxisbuch Entgrattechnik hilft dabei, diese technologische Lücke zu schließen. Die Autoren haben mehr als 20 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet und liefern das nötige Wissen, um Entgratprobleme so effizient wie möglich zu lösen.
Zunächst werden Grundlagen der Gratentstehung behandelt und Gratkenngrößen definiert. Darauf aufbauend werden Empfehlungen zur entgratgerechten Gestaltung für Konstrukteure und Fertigungsplaner gegeben. Der Anwender wird in die Lage versetzt, durch gezielte Werkstoffauswahl die Gratbildung positiv zu beeinflussen.
Schwerpunkt des Buches bilden Entgratverfahren aus der Fertigungsverfahrenshauptgruppe Trennen, wie Brechen, Schneiden, Drehen, Bohren, Fräsen, Schleifen und Abtragen. Beschrieben werden die Werkzeuge, Maschinen und Verfahrensvarianten mit Vor- und Nachteilen.
Die Ausführungen zur Qualitätssicherung runden das Buch ab.

Neu in der 2. Auflage sind
- eine praxisgerechte rechnerische Gratvorhersage auf der Basis real ablaufender Prozesse bei der Zerspanung zwischen Schneide und Werkstück verbunden mit Empfehlungen zur Gratminimierung
- Übersicht zu spanend arbeitenden Entgratwerkzeugen für den maschinellen Einsatz, u.a. Entgratwerkzeuge, die die in der Maschine integrierten Kühl-und Schmiermedien zur Steuerung nutzen.
1., überarbeitete und erweiterte Auflage
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • 31,24 MB
978-3-446-44449-2 (9783446444492)
http://dx.doi.org/10.3139/9783446444492
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

64,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen