Predigen und staunen

Predigten von Hans Werner Dannowski
 
 
Vandenhoeck & Ruprecht (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. November 2019
  • |
  • 255 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-647-55288-0 (ISBN)
 

Hans Werner Dannowski begann seine Predigten stets mit einem Staunen, einer Würdigung des Textes, einer sensiblen, christologisch verantworteten Erkundung. Mit seiner Leidenschaft für das Wort und seiner rhetorischen Kunst brachte er seine Hörerinnen und Hörer in staunendes Nachdenken. Das Buch versammelt Predigten, die überraschende Auslegungen, Deutungen des Zeitgeistes und Grundgedanken zu den kirchlichen Festen bieten. Ein Schatz für alle, die Hans Werner Dannowski gern predigen hörten, und eine Fundgrube für alle, die heute Anregung für ihre Predigtarbeit suchen.

Hans Werner Dannowski (1933–2016) war 18 Jahre lang – von 1980 bis 1998 – Stadtsuperintendent von Hannover; die Kanzel der Marktkirche war sein Predigtort. Zuvor war er von 1969 bis 1974 Direktor des Predigerseminars Imbshausen. Als einer der ersten Predigtlehrer nahm er die Erkenntnisse der Kommunikationstheorie und der Linguistik für die Predigt ernst. Er war Autor und Filmbeauftragter der EKD und Präsident von Interfilm.

Heinz Behrends, Pastor i. R., war Schüler Hans Werner Dannowskis und von 1985 bis 1994 sein Kollege an der Marktkirche in Hannover.

  • Deutsch
  • Gottingen
  • |
  • Deutschland
  • 3,31 MB
978-3-647-55288-0 (9783647552880)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

18,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen