Glaube

 
 
de Gruyter (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 29. August 2013
  • |
  • VIII, 184 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-030879-2 (ISBN)
 
Veranstaltungshinweis: DEBATTEGibt es Gott?Argumente für und gegen die Existenz Gottes Prof. Dr. Ansgar BeckermannPhilosoph, Universität Bielefeld Prof. Dr. William Lane CraigPhilosoph, Biola University ( USA ) 29. 10. 2015, 19.30 UhrAlte Kongresshalle Theresienhöhe 15, 80339 München Die Debatte wird live und in voller Länge im Internet übertragen: www.cvmd.eu Zum Buch:Ist es rational, an Gott oder andere übernatürliche Kräfte zu glauben? Gibt es gute epistemische Gründe für religiöse Überzeugungen - Umstände, die eindeutig für die Wahrheit dieser Überzeugungen sprechen? Empirisch gesehen offenbar nicht: Christophorus-Plaketten führen nicht zu weniger Unfällen, Heilungen finden in Lourdes nicht häufiger statt als anderswo auf der Welt; und Beten hilft offenbar genau so wenig wie die Brandopfer in der Antike. Auch die traditionellen Gottesbeweise leisten nicht, was sie leisten sollen - unter anderem, weil wir nicht davon ausgehen können, dass das Prinzip vom zureichenden Grund zutrifft, und weil Darwins Evolutionstheorie nicht nur die Entstehung der Arten, sondern auch die vielen Probleme des Evolutionsprozesses besser erklärt als die Annahme, all dies ginge auf einen intelligenten Schöpfer zurück. Schließlich müssen alle Theodizee-Versuche als gescheitert angesehen werden. Wer einen Menschen leiden lässt, um damit irgendein Ziel zu erreichen, behandelt diesen Menschen nur als Mittel und handelt daher unmoralisch. Nüchtern betrachtet gibt es also keine epistemischen Gründe, die für die Existenz Gottes sprechen; aber die Existenz von Leid und Schmerz spricht nach wie vor eindeutig dagegen.
1862-1244
  • Deutsch
  • Berlin/Boston
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • US School Grade: College Graduate Student
  • 1,51 MB
978-3-11-030879-2 (9783110308792)
http://www.degruyter.com/isbn/9783110308792
weitere Ausgaben werden ermittelt
A. Beckermann, Universität Bielefeld.
  • Intro
  • 1. Einleitung
  • 2. Wovon dürfen wir überzeugt sein?
  • 2.1 Religiöse Überzeugungen
  • 2.2 Vernunft und Glaube
  • 2.3 Gründe
  • 2.4 Clifford und James
  • 2.5 Epistemische und nicht-epistemische Gründe
  • 3. Empirische Belege für die Existenz des Übernatürlichen
  • 3.1 Kann das Eingreifen übernatürlicher Kräfte empirisch nachgewiesen werden?
  • 3.2 Hilft Beten?
  • 3.3 Gibt es Belege für das Eingreifen übernatürlicher Kräfte?
  • 4. Ontologische Argumente für die Existenz Gottes
  • 4.1 Argumente
  • 4.2 Anselms Gottesbeweis
  • 4.3 Kants Kritik am ontologischen Gottesbeweis und Freges Begriff der Existenz
  • 4.4 Modallogische Versionen des ontologischen Gottesbeweises
  • 5. Kosmologische Argumente für die Existenz Gottes
  • 5.1 Die fünf Wege des Thomas von Aquin
  • 5.2 Leibniz' Version des kosmologischen Arguments
  • 5.3 Das Prinzip vom zureichenden Grund
  • 6. Teleologische Argumente für die Existenz Gottes
  • 6.1 Die Grundstruktur teleologischer Argumente
  • 6.2 Humes Kritik an teleologischen Argumenten für die Existenz Gottes
  • 6.3 Darwin
  • 6.4 Intelligent Design
  • 6.5 Fine Tuning
  • 6.6 Gott und die Evolution
  • 7. Das Problem des Übels
  • 7.1 Versionen des Problems des Übels
  • 7.2 Das evidentielle Problem des Übels
  • 7.3 Theodizeeversuche
  • 7.4 Das logische Problem des Übels
  • 7.5 Analoge Begriffsverwendung und negative Theologie
  • 8. Religiöse Erfahrungen
  • 8.1 Sinnliche Wahrnehmung
  • 8.2 Religiöse Wahrnehmung
  • 8.3 Reformierte Erkenntnistheorie
  • 9. Nachwort: Ohne Glauben leben
  • Anmerkungen
  • Literatur
  • Personenregister
  • Sachregister

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

19,95 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

19,95 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen