Steueroptimale Verlustnutzung

 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. April 2021
  • |
  • XIII, 348 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-23193-4 (ISBN)
 

Das Werk vermittelt praxis- und beratungsnah das Know-How für eine steueroptimale Verlustverrechnung – national wie international. Es beschreibt Strategien zur steuerlich effizienten Verlustnutzung und deren Abbildung in der internationalen Rechnungslegung.
Das Werk erläutert die Bedeutung und Ziele der Verlustnutzung, nennt Verlustnutzungsmaßnahmen und Lösungen für Verluste im Veräußerungsfall, beschreibt Auswirkungen auf latente Steuern und stellt nationale und internationale Rahmenbedingungen der Verlustnutzungsplanung dar.

Aktueller denn je berücksichtigt die 2. Auflage nicht nur die veränderte BFH- und EuGH-Rechtsprechung zur grenzüberschreitenden Verlustverrechnung sowie diverse gesetzliche Änderungen mit Bedeutung für die Verlustnutzung, sondern wirft den Blick auch auf Verlustnutzungsfragen als Folge der wirtschaftlichen Verwerfungen infolge der COVID-19-Pandemie.

eBook
2. Auflage 2021
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 12 s/w Abbildungen
  • |
  • 12 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 3,85 MB
978-3-658-23193-4 (9783658231934)
10.1007/978-3-658-23193-4
weitere Ausgaben werden ermittelt

Steuerberater Dr. Jan Becker ist langjährig auch international als Steuerberater für deutsche Unternehmen tätig. Er veröffentlicht regelmäßig Fachartikel und ist Referent im Bereich des Internationalen Steuerrechts.

Wirtschaftsprüfer/Steuerberater/CPA Prof. Dr. Rüdiger Loitz ist Spezialist für tatsächliche und latente Steuern in der (internationalen) Rechnungslegung und kennt das Fach nicht nur aus der Praxis, sondern auch als Referent zahlreicher Seminare.

Steuerberater Moritz Mühlhausen ist Spezialist für nationales und internationales Unternehmenssteuerrecht und ebenfalls regelmäßig als Autor und Referent tätig.

Die Autoren sind ausgewiesene Experten auf dem Gebiet und als Partner bzw. Director bei der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig.

  • Bedeutung der Verlustnutzung
  • Ziele der Verlustnutzung
  • Systematisierung der Verlustnutzungsmaßnahmen
  • Vorgehen bei der Verlustnutzung
  • Auswirkungen von Verlustnutzungsmaßnahmen auf latente Steuern
  • Grundlagen der Verlustverrechnung im deutschen Steuerrecht
  • Maßnahmen zur Verlustnutzung im Inland
  • Grundlagen der Verlustverrechnung im Abkommensrecht
  • Maßnahmen zur rechtsträgerinternen Verlustnutzung
  • Maßnahmen zur rechtsträgerübergreifenden Verlustnutzung

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

34,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen