Endometriose

Ganzheitlich verstehen und behandeln - Ein Ratgeber
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 25. Oktober 2017
  • |
  • 244 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-17-029840-8 (ISBN)
 
Dieses Buch gibt einen umfassenden Einblick in das Krankheitsbild der Endometriose. Dabei schlägt es eine Brücke zwischen der Schulmedizin und einem breiten Spektrum an alternativen und ergänzenden Therapien. Es stellt ein ganzheitliches Verständnis der Erkrankung vor und eröffnet neue Behandlungsmöglichkeiten.

Verschiedene Autoren beschreiben in 26 Kapiteln u. a.:

- die Erkrankung Endometriose, ihre Diagnostik sowie die medikamentöse und operative Therapie

- verschiedene Formen der Schmerztherapie

- Informationen zur Fruchtbarkeit und Möglichkeiten der Kinderwunschbehandlung

- Physiotherapie, Osteopathie, Fußreflexzonentherapie

- Pflanzenheilkunde, Homöopathie, Traditionelle Chinesische Medizin

- Psychosomatik, Psychotherapie, Kinesiologie

- Entspannungsverfahren und Yoga

- Ernährungstherapie, Umweltmedizin

- soziale Aspekte mit Informationen zu finanziellen Hilfen und Rehabilitation
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Ewald Becherer ist Facharzt für Frauenheilhunde, Homöopathie und Naturheilverfahren in Titisee-Neustadt. Prof. Dr. Adolf E. Schindler ist Direktor des Instituts für Medizinische Forschung und Fortbildung in Essen.
  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Ein Wort zuvor
  • Die Herausgeber
  • Inhalt
  • Autorenverzeichnis
  • 1 Die Darstellung der Erkrankung
  • 2 Die operative und medikamentöse Therapie der Endometriose
  • 3 Die Therapie von chronischen Schmerzen
  • 4 Alternative Therapien bei Endometriose aus wissenschaftlicher Sicht
  • 5 Neuraltherapie: Nervenbahnen beruhigen und Entzündungen hemmen
  • 6 Physiotherapie: Heilsame Kräfte für den Körper
  • 7 Osteopathie: Heilen mit den Händen
  • 8 Reflexzonentherapie am Fuß: Manuelle Behandlung mit individueller, tiefgreifender Wirkung
  • 9 Umweltfaktoren: Was Endometriose begünstigen kann
  • 10 Ernährungstherapie: Mittel fürs Leben als genussvolle Medizin
  • 11 Phytotherapie: Die heilenden Kräfte der Pflanzen
  • 12 Traditionelle Chinesische Medizin (TCM): Ein Erfahrungsschatz von Jahrtausenden
  • 13 Homöopathie: Die Kraft der Potenzierung
  • 14 Psychosomatik und Psychotherapie: Der Blick nach innen
  • 15 Hypnotherapie, Kinesiologie, Energetische Psychologie und Quantenmedizin: Im Dialog mit dem Körper und dem Unbewussten
  • 16 Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion: Mit Schmerzen gelassener umgehen
  • 17 Systemische Autoregulationstherapie: Hypnotherapie trifft Chinesische Medizin
  • 18 Entspannung und Yoga: Körper und Seele ins Gleichgewicht bringen
  • 19 Lebenspflege: Gute Gewohnheiten, die ein gesundes Leben fördern
  • 20 Möglichkeiten der Selbstheilung
  • 21 Methode Wildwuchs: Vertrauen Sie auf Ihre Selbstheilungskräfte
  • 22 Rehabilitation: Medizinische und psychosoziale Hilfen bei Endometriose
  • 23 Sozialmedizin: Welche Hilfen gibt es?
  • 24 Kinderwunsch und Fruchtbarkeit bei Endometriose
  • 25 Ergänzende Möglichkeiten zum Wunschkind
  • 26 Den eigenen Weg finden
  • Glossar: Mediziner-Latein
  • Stichwortverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

21,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok