Disabled Contract

Severe Intellectual Disability, Justice and Morality
 
 
Cambridge Disability Law and Policy Series; Cambridge University Press
  • erschienen am 18. März 2021
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-009-03832-4 (ISBN)
 
Social contract theories generally predicate the authority of rules that govern society on the idea that these rules are the product of a contractual agreement struck between members of society. These theories embody values, such as equality, reciprocity and rationality, that are highly prized within our culture. Yet a closer inspection reveals that these features exclude other important values, relations and even persons from the realm of contractual morality and justice, especially people with severe intellectual disabilities. Jonas-Sebastien Beaudry explores the moral status of intellectually disabled people in social contract thought and argues that this tradition needs to be revisited to include the most vulnerable. Addressing this problem will have concrete repercussions in law and policy, because many issues that people with disabilities face are connected to deeply rooted assumptions about their status as full citizens or full members of our moral, political and legal communities.
  • Englisch
Cambridge University Press
978-1-009-03832-4 (9781009038324)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Schweitzer Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

85,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen