Empirische Bildungsforschung

Der kritische Blick und die Antwort auf die Kritiker
 
 
Springer VS (Verlag)
  • erschienen am 7. November 2016
  • |
  • VI, 254 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-13785-4 (ISBN)
 

In diesem Sonderheft der 'Zeitschrift für Erziehungswissenschaft' diskutieren Protagonisten und Kritiker über Leistungen und Defizite der empirischen Bildungsforschung. Ansätze und Ergebnisse, die in den vergangenen Jahren große Aufmerksamkeit erzeugt haben, werden aufgegriffen. Und die kritischen Positionen, die Funktionen und Effekte dieser Forschung hinterfragen, werden präsentiert.

1. Aufl. 2017
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Bibliographie
  • 1,84 MB
978-3-658-13785-4 (9783658137854)
10.1007/978-3-658-13785-4
weitere Ausgaben werden ermittelt

Professor Dr. Jürgen Baumert war Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin.

Professor Dr. Klaus-Jürgen Tillmann war Hochschullehrer am Fachbereich Erziehungswissenschaft an der Universität Bielefeld.


Bildungsforschung und Allgemeinbildung: Der bildungstheoretische Diskurs.- Bildungsforschung und Evidenzbasierung: Der steuerungstheoretische Diskurs.- Bildungsforschung und Erziehungswissenschaft: Der disziplinpolitische Diskurs.- Empirische Bildungsforschung und Medienöffentlichkeit: Der medienpolitische Diskurs.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

42,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen