Theorie und Praxis des Dolmetschens und Übersetzens in fachlichen Kontexten

 
 
Frank & Timme (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 31. Januar 2014
  • |
  • 756 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7329-9977-4 (ISBN)
 
Immer drängender wächst der Bedarf nach einer Konturierung der Translationswissenschaft als Disziplin und als Leistungsträger für internationale gesellschaftliche Anliegen. Die Autoren dieses Bandes beleuchten hierzu eine Vielfalt an Aspekten des Dolmetschens und Übersetzens. Sie liefern dabei auf allen Ebenen einer modernen Analyse attraktive Erkenntnisse: von der Lexik bis hin zu den Texten und in die Kultur-Dimension hinein. Das zentrale Umfeld der Dolmetsch- und Übersetzungstätigkeiten ist das der Fachkommunikation, wozu der Band jene Sachbereiche anspricht, die die heutige gesellschaftliche Bedarfslage für translatorisches Dienen bestimmen: Jura, Technik und Wirtschaft. Der Band bietet eine Standortbestimmung der Disziplin, offenbart ihre fachliche Identität und zeigt die Möglichkeiten und gesellschaftlichen Ziele auf, zu denen die Translationswissenschaft (Translatologie) geeignete Mittel und Wege der Verständigung anbietet.

Klaus-Dieter Baumann, seit 1990 Universitätsprofessor am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie der Universität Leipzig, forscht und lehrt zur Angewandten Sprachwissenschaft und Fachkommunikation. Hartwig Kalverkämper, seit 1993 Universitätsprofessor am Institut für Romanistik der Humboldt-Universität zu Berlin, forscht und lehrt zu Romanischer Philologie, Angewandter Linguistik, Translationswissenschaft und Romanischer sowie Allgemeiner Kulturwissenschaft.
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 5,77 MB
978-3-7329-9977-4 (9783732999774)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Klaus-Dieter Baumann, seit 1990 Universitätsprofessor am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie der Universität Leipzig, forscht und lehrt zur Angewandten Sprachwissenschaft und Fachkommunikation. Hartwig Kalverkämper, seit 1993 Universitätsprofessor am Institut für Romanistik der Humboldt-Universität zu Berlin, forscht und lehrt zu Romanischer Philologie, Angewandter Linguistik, Translationswissenschaft und Romanischer sowie Allgemeiner Kulturwissenschaft.
1 - MAKROSTRUKTUR [Seite 8]
2 - DETAILSTRUKTUR [Seite 10]
3 - Vorwort [Seite 14]
4 - I. Dolmetschwissenschaftliche Aspekte [Seite 30]
4.1 - 1. Dolmetscherische Beziehungen des Inter- [Seite 30]
4.2 - 2. Kriterien - Erarbeitung und Bewährung [Seite 166]
5 - II. Dolmetscherische Profession beim [Seite 262]
5.1 - 3. Berufspraktische Kontexte [Seite 262]
5.2 - 4. Professionelle Mittler-Leistungen und -Probleme [Seite 286]
6 - III. Übersetzungswissenschaftliche Aspekte von Kommunikation in Fachkontexten [Seite 322]
6.1 - 5. Sachgebietsspezifik als übersetzerischer Schwerpunkt [Seite 322]
6.2 - 6. Medialität als praktische Herausforderung: Titel und Untertitelung [Seite 514]
6.3 - 7. Fachkognitiver Aspekt: Denkstile im Text [Seite 562]
6.4 - 8. Fachtextsorte und Fachtext [Seite 626]
6.5 - 9. Didaktik und Methodik [Seite 656]
7 - Autorinnen und Autoren [Seite 742]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

78,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen