Die Umsetzung von ökologischer Nachhaltigkeit im Kulturmanagement. Hindernisse aus Sicht von Künstleragenturen

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 6. Februar 2020
  • |
  • 53 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-10894-4 (ISBN)
 
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 2,3, Karlshochschule International University, Sprache: Deutsch, Abstract: Die wöchentlichen Demonstrationen der Friday-For-Future-Bewegung haben medial, politisch und gesellschaftlich eine Nachhaltigkeitsdebatte angestoßen. Aufgrund des Klimawandels ist ein Umdenken in allen Bereichen nötig, sodass auch der Musikveranstaltungssektor hinterfragt werden muss. Das Tourneen und Konzerte verantwortlich sind für hohe Treibhaus-Emissionen, zeigen unter anderem die Messungen der Band Radiohead, sodass gerade Künstleragenturen als Schaltzentrale zwischen Veranstaltern und Künstlern, eine gewichtige Rolle innehaben. Ziel dieser Bachelorarbeit ist es darzulegen, welche Hürden es bei Künstleragenturen gibt, ökologische Nachhaltigkeit zu integrieren. Dazu wurde die folgende Forschungsfrage gestellt: welche Hindernisse existieren aus Sicht von Künstleragenturen bei der Umsetzung von ökologischer Nachhaltigkeit? Zur Beantwortung der Forschungsfrage wurden zwei Experteninterviews und zehn Interviews mit Künstleragenturen geführt, die durch eine qualitative Inhaltsanalyse ausgewertet und analysiert wurden. Aus den Daten wurde deutlich, wie vielschichtig und umfassend die bestehenden Hindernisse sind und dass diese sowohl externe als auch interne Aspekte umfassen. Beim Versuch die verschiedenen Hindernisse zu strukturieren, konnten die Kategorien Bewusstsein - Wissen - Handeln - Umfeld gebildet werden und somit die Dimensionen dargestellt werden, die die Umsetzung von ökologischer Nachhaltigkeit verhindern.
  • Deutsch
  • 1,31 MB
978-3-346-10894-4 (9783346108944)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

16,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen