Was ist Wissenschaftsethik?

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 31. August 2020
  • |
  • 14 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-23610-4 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Ethik, Note: 1,7, Fachhochschule des Mittelstands Campus Bamberg, Veranstaltung: Wissenschaftlich Arbeiten, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ethische Handeln ist ein wichtiger Bestandteil in der Wissenschaft. Aber auch die Wissenschaft entwickelt sich stetig weiter und testet immer wieder neue Grenzen aus. Es gibt immer mehr Fehlverhalten und eine wachsende Zahl von Ethik-Kommissionen. Aber wie lernt und lehrt man ethisches Verhalten? Warum braucht die Wissenschaft eine Ethik und welche Rolle spielen Hochschulen in der Wissenschaftsethik? Diese und mehr Fragen möchte ich durch diese Arbeit klären. Was man unter Wissenschaftsethik versteht möchte ich am Anfang durch die Teilung des Wortes erklären. In Wissenschaft und Ethik. Daraufhin möchte ich auf die Geschichtlichen Hintergrund der Ethik näher eingehen. Die Entwicklung von der Antike bis zur Gegenwart. Welche Aufgaben die Ethik hat möchte ich im darauffolgenden Punkt der Arbeit erklären. Der nächste Teil der Arbeit handelt von drei allgemeinen ethischen Ansätzen mit je einer Erklärung und einem Beispiel. Es gibt verschiedene Arten von Ethikräten. Dafür habe ich 2 Unterschiedliche Ethikräte ausgewählt, wobei einer davon hier in Bamberg an der Universität zu finden ist. Wie ein Zulassungsverfahren abläuft möchte ich im darauffolgenden Punkt klären. Am Ende der Arbeit beschäftige ich mich noch mit dem deutschen Ethikrat und dessen Aufgaben.
  • Deutsch
  • 0,40 MB
978-3-346-23610-4 (9783346236104)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen