Explaining the Genetic Footprints of Catholic and Protestant Colonizers

 
 
Palgrave Pivot (Verlag)
  • erschienen am 30. April 2016
  • |
  • VI, 136 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-59430-3 (ISBN)
 
This book points out a novel pattern in colonial intimacy - that Catholic colonizers tended to leave behind significant mixed communities while Protestant colonizers were more likely to police relations with local women. The varied genetic footprints of Catholic and Protestant colonizers, while subject to some exceptions, holds across world regions and over time. Having demonstrated that this pattern exists, this book then seeks to explain it, looking to religious institutions, political capacity, and ideas of nation and race.
1st ed. 2090
  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
Palgrave Macmillan
  • Für Beruf und Forschung
Bibliographie
  • 1,38 MB
978-1-137-59430-3 (9781137594303)
1137594306 (1137594306)
10.1057/9781137594303
weitere Ausgaben werden ermittelt

Shane Barter is the Associate Director of the Pacific Basin Research Center and is an Assistant Professor at Soka University of America, USA. He is the author of Civilian Strategy in Civil War: Insights from Indonesia, Thailand, and the Philippines (Palgrave 2014) as well as numerous articles appearing in Asian Ethnicity, the Journal of Southeast Asian Studies, Geographical Review, and other journals. He has worked at Forum-Asia, a Thai human rights NGO, and has served as an election observer for the Carter Center.

1. Introduction 1
Caveats & Definitions
Studying Race, Religion, & Colonialism
2. Exploring the Religious Divide 12
Southeast Asia
East Asia
South Asia
Africa
The Americas
Oceania
3. Explaining the Religious Divide 54
Religion
Geohistorical Contact
Political Economy
Capacity
Identity: Nation & Race
4. Implications 83
"A remarkable insight into Christianity's impact on race relations across the globe. This book extensively reviews the ways in which Catholics and Protestant colonizers left their "mark" on colonized populations. Through an inductive approach, Barter draws upon fieldwork and interdisciplinary methods to unmask a powerful legacy that still persists into the twenty-first century. A fascinating and important read for anyone who wishes to enhance their understanding of political, cultural, religious, and social relations in the post-colonial world." - Michael Jerryson, Assistant Professor of Philosophy and Religious Studies, Youngstown State University, USA"Explaining the Genetic Footprints of Catholic and Protestant Colonizers provides a fascinating global history of race and kinship during the colonial era . . . It helps us better understand our Catholic, often Portuguese roots, along with smaller groups of Protestant descendents, providing inspiration for us to rethink out own history." - Burton Westerhout, Chair, Eurasian Society of Singapore, Singapore
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

52,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

52,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok