Swift, Certain and Fair

Does Project HOPE Provide a Therapeutic Paradigm for Managing Offenders?
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 7. August 2017
  • |
  • XIX, 219 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-58445-4 (ISBN)
 
This book presents a detailed analysis of Hawaii's Opportunity Probation with Enforcement (HOPE) program. Developed by Judge Steven Alm in Hawaii in 2004, this model of 'swift, certain and fair' justice has been widely adopted across the United States. The book argues that although HOPE has principally been viewed in terms of its deterrent impact, it is in fact best understood through the lens of therapeutic jurisprudence and solution-focused courts, especially drug courts. Bartels presents a detailed overview of HOPE's operation, as well as a critical assessment of the evaluation findings of HOPE and other programs based on this model. Crucially, the book draws on observational research to demonstrate that much of the commentary on HOPE has been based on misunderstandings about the program, and Bartels ultimately provides much-needed in-depth analysis of critiques of the HOPE model. A rigorous study which concludes by identifying key issues for jurisdictions considering implementing the model and areas for future research, this book will be of special interest to scholars of criminal justice, recidivism and drug-related issues.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 2,40 MB
978-3-319-58445-4 (9783319584454)
10.1007/978-3-319-58445-4
weitere Ausgaben werden ermittelt
Lorana Bartels is an Associate Professor and the Head of the School of Law and Justice at the University of Canberra, Australia. She is also an Honorary Associate Professor at the University of Tasmania, Australia, and Life Member of Clare Hall at the University of Cambridge, UK.
1. Introduction.- 2. How Does HOPE Work?.- 3. Examining HOPE through a Therapeutic Jurisprudence Lens.- 4. How Well Does HOPE Work?.- 5. Evaluations of Other Programs Based on HOPE.- 6. Criticisms of HOPE.- 7. Future Directions and Conclusions.- Appendix A: Sample Warning Hearing.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

106,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

106,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen