Restoring the Lost Constitution

The Presumption of Liberty
 
 
Princeton University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Januar 2014
  • |
  • 448 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4008-4813-3 (ISBN)
 

The U.S. Constitution found in school textbooks and under glass in Washington is not the one enforced today by the Supreme Court. In Restoring the Lost Constitution, Randy Barnett argues that since the nation's founding, but especially since the 1930s, the courts have been cutting holes in the original Constitution and its amendments to eliminate the parts that protect liberty from the power of government. From the Commerce Clause, to the Necessary and Proper Clause, to the Ninth and Tenth Amendments, to the Privileges or Immunities Clause of the Fourteenth Amendment, the Supreme Court has rendered each of these provisions toothless. In the process, the written Constitution has been lost.


Barnett establishes the original meaning of these lost clauses and offers a practical way to restore them to their central role in constraining government: adopting a "presumption of liberty" to give the benefit of the doubt to citizens when laws restrict their rightful exercises of liberty. He also provides a new, realistic and philosophically rigorous theory of constitutional legitimacy that justifies both interpreting the Constitution according to its original meaning and, where that meaning is vague or open-ended, construing it so as to better protect the rights retained by the people.


As clearly argued as it is insightful and provocative, Restoring the Lost Constitution forcefully disputes the conventional wisdom, posing a powerful challenge to which others must now respond.


This updated edition features an afterword with further reflections on individual popular sovereignty, originalist interpretation, judicial engagement, and the gravitational force that original meaning has exerted on the Supreme Court in several recent cases.

Updated edition with a New afterword by the author
  • Englisch
  • Princeton
  • |
  • USA
  • Digitale Ausgabe
  • 1 table.
  • |
  • 1 table.
  • 9,95 MB
978-1-4008-4813-3 (9781400848133)
140084813X (140084813X)
http://www.degruyter.com/isbn/9781400848133
weitere Ausgaben werden ermittelt
Randy E. Barnett With a new afterword by the author
Preface ix
INTRODUCTION Why Care What the Constitution Says? 1
Part I. Constitutional Legitimacy 7
CHAPTER ONE The Fiction of "We the People": Is the Constitution Binding on Us? 11
CHAPTER TWO Constitutional Legitimacy without Consent: Protecting the Rights Retained by the People 32
CHAPTER THREE Natural Rights as Liberty Rights: Retained Rights, Privileges, or Immunities 53
Part II. Constitutional Method 87
CHAPTER FOUR Constitutional Interpretation: An Originalism for Nonoriginalists 91
CHAPTER FIVE Constitutional Construction: Supplementing Original Meaning 120
CHAPTER SIX Judicial Review: The Meaning of the Judicial Power 132
Part III. Constitutional Limits 151
CHAPTER SEVEN Judicial Review of Federal Laws: The Meaning of the Necessary and Proper Clause 155
CHAPTER EIGHT Judicial Review of State Laws: The Meaning of the Privileges or Immunities Clause 193
CHAPTER NINE The Mandate of the Ninth Amendment: Why Footnote Four Is Wrong 226
CHAPTER TEN The Presumption of Liberty: Protecting Rights without Listing Them 255
PART IV. Constitutional Powers 273
CHAPTER ELEVEN The Proper Scope of Federal Power: The Meaning of the Commerce Clause 277
CHAPTER TWELVE The Proper Scope of State Power: Construing the "Police Power" 322
CHAPTER THIRTEEN Showing Necessity: Judicial Doctrines and Application to Cases 338
CONCLUSION Restoring the Lost Constitution 357
AFTERWORD 361
Index of Cases 421
Index of Names 423
General Index 427

DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

44,50 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

26,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok