Emergency Clinical Diagnosis

 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 15. März 2017
  • |
  • VII, 291 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-50718-7 (ISBN)
 

The aim of this book is to help the reader achieve the correct diagnosis in the emergency setting, which continues to remain a challenge, given the variety of potential clinical presentations. Diagnostic failure is the largest reason for delays in provision of appropriate treatment, which can be life-saving, and the largest source of clinical complaints and untoward incidents leading to poor clinical outcomes and to litigation.

In this book, the readers will find diagnostic checklists, organised according to potential emergency presentations and classified under body systems, including atypical presentations, lists of differential diagnoses and guidance to pattern recognition.

Apart from providing an aide-memoire for a range of presentations, it is hoped that the book will allow for better quality and informed referrals, especially between health care providers.

This book is aimed as a rapid reference guide for all levels of medical staff working in emergency and acute care settings in the English-speaking world, but may also benefit nursing professionals and medical students.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 2,01 MB
978-3-319-50718-7 (9783319507187)
10.1007/978-3-319-50718-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
Mr Ashis Banerjee, MS, FRCS, FRCEM, DTM & HMr. Banerjee is currently consultant at the Royal Free London NHS Foundation Trust, and honorary senior lecturer at University College London Medical School and the University of Hertfordshire. Mr. Banerjee has around ninety peer reviewed publications and has published books with W. B. Saunders, the RSM Press, Oxford University Press and Cambridge University Press, as well as co-edited a two volume international textbook of emergency medicine published by Wolters Kluwer. He has also been examiner for the General Medical Council, Royal College of Emergency Medicine, Royal College of Surgeons of England, and London University.

1. Cardiovascular emergencies.- 2. Respiratory emergencies.- 3. Musculoskeletal emergencies.- 4. Metabolic and endocrine emergencies.- 5. Dermatological emergencies.- 6. Ocular emergencies.- 7. ENT and maxillofacial emergencies.- 8. Gynaecological emergencies.- 9. Neurological and psychiatric emergencies.- 10. Toxicological emergencies.- 11. Emergencies in the elderly.- 12. Gastrointestinal emergencies.- 13. Renal and urological emergencies.- 14. Haematological and oncological emergencies.- 15. Infectious disease emergencies.- 16. Paediatric emergencies.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

106,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

106,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen