Widerstand in Change-Prozessen. Gründe für den Widerstand im Changemanagement und Möglichkeiten der Intervention

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. September 2018
  • |
  • 23 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-668-79443-6 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Rahmenbedingungen von Unternehmen ändern sich in zunehmend kürzeren Abständen. Unter dem Aspekt der Sicherung der bestehenden Marktposition sind die Durchführung von Prozessen des Wandels und die Gewährleistung der Anpassungsfähigkeit des Unternehmens zur Daueraufgabe des Managements geworden. Der Fokus der Unternehmensführung liegt heutzutage insbesondere auf der Modifizierung der Unternehmensstrategie, der Organisationsstruktur, der Kultur des Unternehmens und der eingesetzten Technologie. Charles Darwin hat bereits 1869 in seinem Werk "The Origin of Species" die Theorie des "Survival of the fittest" aufgestellt. Demzufolge sind ausschließlich jene Lebewesen in der Lage, ihren langfristigen Fortbestand zu sichern, die sich ihren sich ständig ändernden Lebensbedingungen am besten anpassen. Wandel ist stets damit verbunden, dass Menschen sich gezwungen sehen, ihre gewohnte Situation und ihre Komfortzone zu verlassen - ein Umstand, der häufig zu Widerstand führt, Missverständnisse provoziert oder sogar Angst erzeugt. Übertragen auf Prozesse des Changemanagements in Unternehmen bedeutet dies, dass die Sicherung der Akzeptanz des Wandels - sowohl auf Seiten jener Unternehmensangehörigen, welchen die Aufgabe zukommt, die vorgesehenen Änderungsprozesse voranzutreiben und umzusetzen, als auch bei der restlichen Belegschaft - von enormer Bedeutung ist, wenn unproduktive Widerstände vermieden werden sollen.
  • Deutsch
  • 0,54 MB
978-3-668-79443-6 (9783668794436)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

14,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen