WÜRFEL - Würzburger frühpädagogischer Erziehungsleitfaden für Kinderkrippen

 
 
Juventa Verlag GmbH
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Januar 2017
  • |
  • 236 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7799-4457-7 (ISBN)
 
WÜRFEL bietet auf der Grundlage internationaler entwicklungspsychologischer Forschung ein Konzept für qualitativ hochwertige Betreuung unter Dreijähriger in Kindertagesstätten. WÜRFEL bietet auf der Grundlage internationaler entwicklungspsychologischer Forschung ein Konzept für qualitativ hochwertige Betreuung unter Dreijähriger in Kindertagesstätten. Übersichtlich und leicht verständlich fasst das Konzept Forschungsergebnisse zusammen und gibt anhand praxisnaher Beispiele Anregungen für die Gestaltung des pädagogischen Alltags. Es legt den Fokus auf Beziehungen als Grundlage von Entwicklungs- und Lernprozessen, auf alltagsintegrierte Entwicklungsunterstützung, Erziehungspartnerschaft mit den Eltern und die Partizipation der Kinder an ihren Bildungsprozessen. Das Konzept wurde in Modell-Kitas wissenschaftlich begleitet und auf Umsetzbarkeit geprüft. Der Leitfaden ist modular aufgebaut und beinhaltet Übersichts- und Reflexionsseiten, sodass er sowohl zum schnellen Nachschlagen, als auch zur systematischen Auseinandersetzung mit der eigenen pädagogischen Haltung geeignet ist.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Weinheim
  • |
  • Deutschland
  • 19,99 MB
978-3-7799-4457-7 (9783779944577)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Kerstin Bäuerlein, Dr., ist seit 2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin am Lehrstuhl für Psychologie IV und an der Begabungspsychologischen Beratungsstelle der Universität Würzburg. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind: Frühe außerfamiliäre Betreuung, Diagnostik und Förderung im Kleinkindalter, Leseverständnis, Hochbegabung.
1 - Inhalt [Seite 8]
2 - Modul 1: Bindung [Seite 12]
2.1 - Grundlagen der Bindungstheorie [Seite 12]
2.2 - Die Fachkraft-Kind-Bindung [Seite 18]
3 - Modul 2: Eingewöhnung [Seite 35]
3.1 - Wissenschaftliche Studien zur Eingewöhnung [Seite 35]
3.2 - Eingewöhnung als Herausforderung für Säuglinge und Kleinkinder [Seite 36]
3.3 - Kriterien gelungener Eingewöhnung [Seite 40]
3.4 - Merkmale einer kindgerechten Eingewöhnung [Seite 40]
3.5 - Auswirkungen einer kindgerechten Eingewöhnung [Seite 49]
3.6 - Das Wichtigste auf einen Blick: Eingewöhnung [Seite 51]
3.7 - Reflexion - Eingewöhnung [Seite 52]
4 - Modul 3: Sozial-emotionale Entwicklung [Seite 54]
4.1 - Grundsätzliches [Seite 54]
4.2 - Bedeutung der frühen sozial-emotionalen Entwicklung [Seite 56]
4.3 - Sozial-emotionale Entwicklung in den ersten drei Lebensjahren [Seite 57]
4.4 - Förderung sozial-emotionaler Entwicklung in der Krippe [Seite 70]
4.5 - Das Wichtigste auf einen Blick: Sozial-emotionale Entwicklung [Seite 87]
4.6 - Reflexion - Sozial-emotionale Entwicklung [Seite 89]
5 - Modul 4: Sprachliche Entwicklung [Seite 91]
5.1 - Sprachentwicklung [Seite 91]
5.2 - Alltagsintegrierte Sprachförderung [Seite 102]
5.3 - Mehrsprachig aufwachsende Kinder [Seite 122]
5.4 - Das Wichtigste auf einen Blick: Sprache [Seite 130]
5.5 - Reflexion - Sprachentwicklung [Seite 132]
6 - Modul 5: Kognitive Entwicklung [Seite 134]
6.1 - Theorien zur kognitiven Entwicklung [Seite 134]
6.2 - Kognitive Entwicklung in den ersten drei Lebensjahren [Seite 138]
6.3 - Unterstützung der kognitiven Entwicklung in der Krippe [Seite 163]
6.4 - Das Wichtigste auf einen Blick: Kognitive Entwicklung [Seite 178]
6.5 - Reflexion - Kognition [Seite 179]
7 - Zusatzmodul: Qualität in Kinderkrippen [Seite 180]
7.1 - Qualitätsmerkmale [Seite 181]
7.2 - Auswirkungen der Betreuungsqualität auf die Entwicklung der Kinder [Seite 192]
7.3 - Qualitätsentwicklung [Seite 201]
8 - Elterninformationen [Seite 206]
9 - Literatur [Seite 208]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

27,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen