Anwendungsbezogenes Projektmanagement

Praxis und Theorie für Projektleiter
 
 
Springer Vieweg (Verlag)
  • erschienen am 9. Februar 2017
  • |
  • X, 150 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-662-52974-4 (ISBN)
 

Die Intention dieses Buches ist es, Projektleitern zu helfen handwerkliche Fehler im Projektmanagement zu vermeiden und sie in ihrer Professionalität zu unterstützen. Neben einem ausführlichen IT-Praxisfall sind Mustervorlagen eines Projektauftrags sowie eines Projektabschlussberichts enthalten. Gleichzeitig dient das Buch aber auch als Grundlage für Hochschulkurse zum Projektmanagement. Es ist durch die Kombination aus langjähriger, intensiver Projektleitererfahrung sowie akademischer Betrachtung des Themas in Vorlesungen an verschiedenen Universitäten und Hochschulen entstanden.

1. Aufl. 2017
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • 42 s/w Abbildungen
  • |
  • 42 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 5,95 MB
978-3-662-52974-4 (9783662529744)
3662529742 (3662529742)
10.1007/978-3-662-52974-4
weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. Dr. Christian Bär wurde 1975 in Vilseck geboren. 1999 schloss er sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg ab und begann seine berufliche Tätigkeit in der Unternehmensberatung der DATEV eG. Nebenberuflich erlangte er 2006 einen MBA im Bereich Internationales Management und promovierte darüber hinaus 2010 an der Technischen Universität Chemnitz über Internationalisierungsstrategien deutscher Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien. Augenblicklich ist er als Chief Digital Officer für die Digitale Transformation der DATEV eG in der Geschäftsleitung verantwortlich.

Seit 2013 ist er zusätzlich als Professor für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Prozess- und Projektmanagement, an der Steinbeis-Hochschule Berlin tätig. Er vermittelt dabei die praktischen Erfahrungen aus über 15 Jahren als Projektleiter im professionellen Bereich. Dabei liegt der Schwerpunkt der Projekte im Strategie- und Managementumfeld sowie in Projekten der Softwaremigrationen.

Sowohl in seiner Lehrveranstaltung als auch in diesem Buch legt er großen Wert auf die Übertragbarkeit seiner Lehrinhalte in die unternehmerische Praxis.

Jens Fiege wurde 1975 in Friedrichroda geboren. Er studierte Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim. Seine berufliche Laufbahn begann er 1997 bei der BASF SE und wechselte 2001 zu einem Beratungsunternehmen, welches sich unter anderem dem Supply Chain Management, der Prozess- und Organisationsberatung verschrieben hat. Dort sammelte er Erfahrung zunächst als Mitarbeiter, später auch als Projektleiter in internationalen Projekten. 2007 begann er seine Tätigkeit als Consultant und Projektleiter bei der DATEV eG. Inzwischen leitet er die Abteilung Projekte und Übergreifende Themen. Jens Fiege hat ein MBA-Studium an der Steinbeis-Hochschule absolviert und ist als Lehrbeauftragter für das Fach "Projektmanagement" an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg tätig.

Dr. Markus Weiß wurde 1982 in Nürnberg geboren. 2007 schloss er sein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ab. Danach arbeitete er als Stiftungsassistent der Commerzbank AG an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg und absolvierte ab 2010 zusätzlich ein Promotionsstudium bei Prof. Dr. Jens Leker am Institut für betriebswirtschaftliches Management im Fachbereich Chemie und Pharmazie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Vor seiner heutigen Tätigkeit bei DATEV war er in der betriebswirtschaftlichen Beratung bei einer Nürnberger Kanzlei tätig, die auf die ganzheitliche Begleitung von Familienunternehmen spezialisiert ist, und sammelte erste Erfahrungen bei der Arbeit in interdisziplinären Projektteams. Derzeit ist er bei der DATEV eG als Referent des Leiters Digitale Transformation tätig.

Teil I: Pragmatische und methodische Vorgehensweise.-Begriffsbestimmungen und Definitionen.- Projektwürdigkeitsanalyse.- Projektorganisation und Durchführung.- SMART formulierter Projektauftrag.- Rahmenbedingungen für die Projektsteuerung.- Projektkoordination.- Projektcontrolling.- Projektabschluss.- Teil II: Praxisfall.- Das Softwareprojekt bei der Muster GmbH.- Index.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

29,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

29,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok