Gott, der "Allmächtige"

Der Pantokrator der Bibel und die Theodizeediskussion
 
 
Verlag Herder
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 18. Februar 2019
  • |
  • 225 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-451-83068-6 (ISBN)
 
Schon im apostolischen Glaubensbekenntnis wird Gott als "Allmächtiger" bezeichnet. Das himmelschreiende Leid in der Schöpfung aber lässt einen Gott, der in jedem Augenblick "alles" tun kann, äußerst fraglich erscheinen. Bachmann untersucht gründlich, was die dem deutschen Wort "Allmächtiger" zugrunde liegende griechische Vokabel "Pantokrator" ursprünglich gemeint hat. Er zeigt, wie sie oft - nicht zuletzt in Gebeten - Ausdruck kontrafaktischen Hoffens war und eröffnet so Wege, den "Allmächtigen" heute als eine tröstende Instanz der Ermutigung begreifen zu können.
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • 3,50 MB
978-3-451-83068-6 (9783451830686)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Michael Bachmann, geb. 1946, Dr. theol. habil., Studium der Mathematik und der Evangelischen Theologie, Professor em. für Evangelische Theologie, insbesondere Fachdidaktik der Ev Theologie (mit einem fachwissenschaftlichen Schwerpunkt in der Biblischen Theologie [Neues Testament]) an der Universität Siegen
  • Michael Bachmann Gott, der "Allmächtige?
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort
  • I. Probleme mit der "Allmacht? Gottes
  • 1. "Allmacht? Gottes und Credo
  • 2. "Allmacht? Gottes und Pädagogik
  • 3. "Allmacht? Gottes und Leid
  • a. Das Leid-Problem
  • b. Theologie nach Auschwitz
  • c. Biblische Argumente im "Theodizee-Prozess?
  • II. Zur Herkunft des Ausdrucks "Allmächtiger?
  • 1. Der "Allmächtige? - und semantische Umsicht
  • 2. Bote des "Allmächtigen? und Bedeutung(en) von omnipotens
  • III. Der Terminus "Pantokrator?
  • 1. Die Konstellationen um pantokrator
  • a. Von der hebräischen zur lateinischen Bibel
  • b. Zum Hintergrund: Zebaoth und Schaddai
  • c. Zum Umfeld: pantokrator und omnipotens
  • 2. Der biblische pantokrator-Befund
  • a. Zu Altem Testament und Septuaginta
  • b. Intertestamentarisches
  • c. Neutestamentliches
  • IV. Der "Allmächtige? - eine Instanz der Ermutigung
  • Zu den Abkürzungen
  • Literaturverzeichnis
  • Hinweis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

24,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen