Food and Power

A Culinary Ethnography of Israel
 
 
University of California Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Dezember 2017
  • |
  • 296 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-520-96441-9 (ISBN)
 
Drawing on ethnography conducted in Israel since the late 1990s, Food and Power considers how power is produced, reproduced, negotiated, and subverted in the contemporary Israeli culinary sphere. Nir Avieli explores issues such as the definition of Israeli cuisine, the ownership of hummus, the privatization of communal Kibbutz dining rooms, and food at a military prison for Palestinian detainees to show how cooking and eating create ambivalence concerning questions of strength and weakness and how power and victimization are mixed into a sense of self-justification that maintains internal cohesion among Israeli Jews.
1. Auflage
  • Englisch
  • Berkeley
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
  • Digitale Ausgabe
Illustrations, unspecified
  • 5,10 MB
978-0-520-96441-9 (9780520964419)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Nir Avieli is a Associate Professor in the Department of Sociology and Anthropology at Ben Gurion University, Israel.
List of Illustrations
Acknowledgments

Introduction: The Hummus Wars
1 • Size Matters
2 • Roasting Meat
3 • Why We Like Italian Food
4 • Th e McDonaldization of the Kibbutz Dining Room
5 • Meat and Masculinity in a Military Prison
6 • Th ai Migrant Workers and the Dog-Eating Myth
Conclusion: Food and Power in Israel-Orientalization and Ambivalence

Notes
References
Index

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

31,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
E-Book bestellen