Salat macht dick!

Hören Sie auf zu hungern und werden Sie schlank
 
 
Goldmann Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 29. März 2011
  • |
  • 464 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-05429-8 (ISBN)
 
Viele Salate haben mehr Kalorien als Fastfood

Salat ist gesund - und macht dick! Viele Frauen kennen das Gefühl, dass Sie umso eher zunehmen, je weniger Sie essen - besonders wenn sie sich "bloß" auf einen "gesunden" Salat beschränken. Die Ernährungsberaterin Christine Avanti hat Tausende Klienten betreut, die dieselben erfolglosen Ernährungsstrategien angewendet hatten. Ihre Lösung? Mehr - und öfter! - essen. Denn das hält den Blutzuckerspiegel den ganzen Tag über stabil. Und wer die richtigen Dinge zur richtigen Zeit isst, kann damit innerhalb der ersten Woche bis zu drei Kilo abnehmen.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
Goldmann
  • 15
  • |
  • 15 s/w Abbildungen
  • 1,29 MB
978-3-641-05429-8 (9783641054298)
364105429X (364105429X)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Teil 3: So fügt sich alles zusammen (S. 90-91)

Ernährungspläne

Da Sie nun umfassend darüber informiert sind, weshalb es wichtig ist, den Blutzuckerspiegel konstant zu halten, und welche Rolle die PK-Kombi dabei spielt, ist es an der Zeit, all dieses neu erworbene Wissen in die Tat umzusetzen. Dabei helfen Ihnen meine Ernährungspläne. Auf den folgenden Seiten finden Sie »Kickstart«-Mahlzeiten für eine Woche und Alltagsmahlzeiten für zwei Wochen, sodass Ihnen der Einstieg nicht schwerfallen dürfte. Aber das ist noch nicht alles.

Mein Programm soll Ihnen zwar auch dann helfen, ernsthaft abzunehmen, wenn Sie keinen Sport treiben, aber um optimale Ergebnisse zu erzielen und noch schneller noch mehr abzunehmen, empfehle ich meinen Klienten immer, sportliche Aktivitäten und Nahrungsergänzungsmittel in ihr Programm zu integrieren. In den entsprechenden Kapiteln finden Sie Übungsanleitungen in drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden sowie Empfehlungen für Nahrungsergänzungsmittel. Wenn Sie sich bisher nicht sportlich betätigt haben, empfiehlt es sich, beim Einstieg in das Kickstart-Programm mit den auf Seite 297f. beschriebenen Übungen für Anfänger zu beginnen. Sobald Kraft und Ausdauer zugenommen haben, können Sie sich den anspruchsvolleren Übungen zuwenden.

Wenn Sie bereits regelmäßig Sport treiben, beginnen Sie mit den Übungen mittleren oder hohen Schwierigkeitsgrads. Zu den Ernährungsplänen Die Kickstart-Mahlzeiten haben ungefähr denselben Kaloriengehalt wie die Alltagsmahlzeiten, beinhalten aber weitgehend naturbelassene Nahrungsmittel (insbesondere Kohlenhydrate). Sie werden feststellen, dass nur unverarbeitete Nahrungsmittel einbezogen werden – kein Brot, keine Nudeln, Frühstücksflocken oder Kekse. Sie werden ausgewogene Kombinationen aus Kohlenhydraten und Proteinen, aber die Kohlenhydrate ausschließlich in Form von Vollkornprodukten, Obst und Gemüse zu sich nehmen. Verzichten Sie während dieses Zeitraums auf Restaurantbesuche und Alkohol.

Nach einer Woche können Sie einige der gestrichenen Nahrungsmittel wieder auf Ihren Speiseplan setzen und hin und wieder eine Mahlzeit im Restaurant oder ein Glas Wein genießen. Ich habe Rezepte für mehrere Wochen bereitgestellt, bin mir aber darüber im Klaren, dass nicht jeder Zeit hat, auch nur ein- oder zweimal, geschweige denn viermal am Tag zu kochen. Falls das auf Sie zutrifft: Machen Sie sich keine Sorgen. Sie finden viele dieser Mahlzeiten auf den Speisekarten von Restaurants oder können sie durch ein Tiefkühl- oder Fertiggericht ersetzen (wobei Sie allerdings auf die richtigen Anteile an Kohlenhydraten und Protein achten sollten; ein Beispiel finden Sie auf Seite 268). Und wenn Sie so gut wie nie Zeit zum Kochen haben, wählen Sie eine Kombination von Nahrungsmitteln aus den Kickstart- oder Alltagslebensmittellisten im Anhang auf Seite 441 ff. aus und achten darauf, dass Sie ausgewogene Mischungen aus Kohlenhydraten sowie Protein und pro Mahlzeit nicht mehr als 400 Kalorien zu sich nehmen.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

8,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok