The Fight Over Freedom in 20th- and 21st-Century International Discourse

Moments of 'self-determination'
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 1. Juni 2020
  • |
  • VIII, 241 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-46429-5 (ISBN)
 
This book shows how international discourse citing 'self-determination' over the last hundred years has functioned as a battleground between two ideas of freedom: a 'radical' idea of freedom, and a 'liberal-conservative' idea of freedom. The book examines each of the major moments in which 'self-determination' has been a central part of the language of high-level international politics and law: the early 20th century discourse of V.I. Lenin and U.S. President Woodrow Wilson, the aftermath of the First World War and the formulation of the UN Charter, the 1950-1960s UN debates on 'self-determination', and the 2008-2010 International Court of Justice case on Kosovo's declaration of independence. At each of these moments in history, 'self-determination' was at the top of the international agenda. And at each moment, a fight over the meaning of freedom played out in 'self-determination' discourse. Besides providing insights into the historical times in which self-determination was prominently cited internationally, the book offers a recasting and renewal of international debates on freedom in international discourse.
1st ed. 2020
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 1
  • |
  • 1 s/w Abbildung
  • |
  • 1 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 3,77 MB
978-3-030-46429-5 (9783030464295)
10.1007/978-3-030-46429-5
weitere Ausgaben werden ermittelt
Rita Augestad Knudsen is a Senior Researcher at the Norwegian Institute of International Affairs (NUPI), Security and Defence Group, Norway. She is the Managing Director of the Consortium for Research on Terrorism and International Crime.

Chapter 1. Introduction: 'Self-Determination' and Ideas of Freedom.- Chapter 2. LENIN, 'Self-Determination' and The Radical Idea of Freedom. - Chapter 3. WOODROW WILSON, 'Self-Determination' and The Liberal-Conservative Idea of Freedom.- Chapter 4. 'Self-Determination' Enters International Law. - Chapter 5. Defining 'Self-Determination', Disagreeing on Freedom.- Chapter 6. In Court: 'Self-Determination and Freedom in The ICJ Case of Kosovo.- Chapter 7. Conclusions: The Fight Over Freedom at Moments of Self-Determination.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

74,89 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

74,89 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen