Networks Governance, Partnership Management and Coalitions Federation

 
 
Palgrave Pivot (Verlag)
  • erschienen am 12. Mai 2016
  • |
  • X, 76 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-56663-8 (ISBN)
 

This book explores the governance of networks. A network's governance mechanisms are based on trust and confidence, which go beyond a simple economic logic. As the network's boundaries expand to include clusters of businesses and stakeholders and the emergence of coalitions of all kinds, the trust will gradually dilute and the network's unifying role will be lost. The organization then evolves into the form of a network of networks, where the challenge is to bring together coalitions. Using examples from the European Union and the Regional Health Federation of Networks, this book explores the political and socio-economic challenges, including the decision making and division of tasks, faced by network organizations which move to a federation model of governance.


1st ed. 2015
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan
  • Für höhere Schule und Studium
  • |
  • Für Beruf und Forschung
Bibliographie
  • 2,60 MB
978-1-137-56663-8 (9781137566638)
1137566639 (1137566639)
10.1057/9781137566638
weitere Ausgaben werden ermittelt

Christophe Assens is Assistant Professor, University of Versailles, France, and Assistant Director for Academic Research at the Research Center in Management Science (LAREQUOI), where he participates in the organization of conferences and workshops. His previous books have received several prestigious awards in France, namely the ManpowerGroup HEC-Paris, and the French Academy of Management Prize for the best book in management in 2014.

Aline Courie Lemeur is Associate Lecturer at the Business School (ISM), University of Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines, France. She works on network management and governance issues, especially in the field of healthcare. She has contributed a case study to an edited collection about health care networks and has published papers in academic journals on subjects including network management and governance.

Introduction
1. Network Governance: the theory
2. Network Typologies
3. From Network to 'Network of Networks'
4. The governance of a 'Network of networks': case studies
Conclusion
"This unique book provides a dual added value: first, it comprehensively deals with the delicate issue of governance of hybrid organizations. It is then placed at a level of meta-analysis, through the case of networks of networks, which help to face some crucial challenges today. The text is addressed and illustrated in a bright and astute way." - Professor Annie Bartoli, Larequoi-ISM, University of Versailles, France, and Visiting Researcher at Georgetown University, USA"This book focuses on a fundamental question: the governance of networks which may become, with a change of scale and of structure, networks of networks. The managerial approach is very important but not enough, and this book suggests also a socio-economic approach and proposes a political approach, illustrated by the analysis of a gerontology network." - Professor Gilles Rouet, Ad Personam Jean Monnet Chair, University of Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines, France

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok