Briefe vom miesesten Ort des Universums

 
 
Lübbe (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. April 2011
  • |
  • 192 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8387-0859-1 (ISBN)
 
Fluppipi ist in einer wichtigen Mission unterwegs: Als Schuljunge verkleidet, reist der Außerirdische auf den blauen Planeten, um mehr über dessen Bewohner zu erfahren. Nie hätte er gedacht, dass es in diesem Universum tatsächlich lebensfähige Wesen mit nur einem Kopf und zwei Glupschern gibt. Ohne Antennen, Lichter, Wirbler oder Winker! Um kein Aufsehen zu erregen, verhält sich Fluppipi erst mal so unauffällig wie möglich. Doch das ist gar nicht so einfach. Erst recht nicht, wenn man keine Ahnung hat, wozu irdische Dinge wie Socken gut sind -
1. Aufl. 2011
  • Deutsch
  • 18,62 MB
978-3-8387-0859-1 (9783838708591)
3838708598 (3838708598)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Mission Erde: Tag zehn Dienstag (S. 123-124)

Lieber Rokko, was für fantastische Fabuul-Ergebnisse! Ich fasse es nicht, dass diese fnuffeligen Plüps von Asteroid 97 in der intergalaktischen Liga sind. Als ich sie das letzte Mal habe spielen sehen, sind ihnen fünfzig Spieler in einem schwarzen Loch abhandengekommen und zehn weitere sind schnurstracks in einen Meteorregen geschlängelt.

Danach haben sie rekordverdächtige zwei Milliarden Spiele hintereinander verloren. Aber hör mal, ich habe etwas viel Aufregenderes als Fabuul entdeckt. Ich habe herausgefunden, was sich hinter der Titelmelodie von Kampfstern Galaktika verbirgt! Ich habe noch mehr von diesen außergewöhnlichen neuen Klängen gehört.

Das sind wirklich die ersten, nicht grässlichen Geräusche auf diesem schrecklichen Planeten, Rokko! Wenn ich sie Dir nur beschreiben könnte! Wir haben sie heute in der Schule durchgenommen. Einzelne Klänge nennt man „Noten“, und wenn man sie miteinander vermischt, nennt man das „Musik“. seit ich auf der Erde bin, auf volle Lautstärke gedreht. Ich hatte das Gefühl, als würde ich gleichzeitig fliegen, schlängeln, zoomen, Schokolade essen und Fabuul spielen.

Roddy und Susan spielten sogar noch ein paar weitere Musikstücke auf speziellen Möbeln. Miss Barn sagt, sie wären „hochbegabt“. Obwohl sie für gewöhnlich alle Erdlinge so bezeichnet, die gerade mal ein ganzes Buch lesen oder sehr einfache Gleichungen ausrechnen können, war ich in diesem Fall ganz ihrer Meinung.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

9,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen