Maschinelle Übersetzung mit Google Translate. Fehleranalyse am Beispiel von "Die Verwandlung" (Franz Kafka)

Eine kurze Untersuchung
 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. August 2020
  • |
  • 20 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-22445-3 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Informatik - Computerlinguistik, Note: 1, National & Kapodistrian University of Athens, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit wird im Rahmen des Seminars Copmuterlinguisitik angefertigt und beschäftigt sich mit der Untersuchung der Fehler eines Textes, die bei der maschinellen Übersetzung von Google Translate auftreten. Der ausgewählte Text ist ein literarischer Text von Franz Kafka und trägt den Titel "Die Verwandlung". Im ersten Kapitel des Hauptteils werden die theoretischen Grundlagen der Computerlinguistik dargelegt. Die Computerlinguistik ist ein neuer Bereich der Linguistik. In diesem Kapitel werden die Rolle und die Anwendungsgebiete der Computerlinguistik näher erklärt. Im zweiten Kapitel sollen die Ereignisse der maschinellen Übersetzung erläutert werden und die wichtigsten Voraussetzungen für den maschinellen Übersetzungsvorgang hervorgehoben. Weiterhin wird die Struktur eines automatischen Übersetzungssystems behandelt und dabei auch die drei Grundphasen analysiert, die für den maschinellen Übersetzungsvorgang wichtig sind. Am Ende des zweiten Kapitels des Hauptteils wird das Google Translate Übersetzungssystem dargestellt, denn durch dieses System soll das literarische Werk übersetzt werden. Im letzten Kapitel des Hauptteils findet die Fehleranalyse statt. Ein Teil des literarischen Werkes wird vom Google Translate übersetzt werden und die Fehler, die sich ergeben, werden näher untersucht und im linguistischen Bereich, zu dem sie gehören, eingeordnet. Am Ende wird diskutiert, ob Google Translate eine gelungene Übersetzung ergeben hat und welche Übersetzungsschwierigkeiten erscheinen.
  • Deutsch
  • 0,96 MB
978-3-346-22445-3 (9783346224453)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen