Ist japanischer Buddhismus wirklich Buddhismus?

Transformationen des Buddhismus in Japan
 
Maxim Asjoma (Autor)
 
Bautz, Traugott (Verlag)
erschienen im August 2011 | 141 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-86945-482-5 (ISBN)
 
Der westliche Blick auf Japan ist oft von Faszination, Neugier und Bewunderung gefärbt. Wieso auch nicht? Schließlich bietet der Ferne Osten eine reichhaltige und fremde Kulturlandschaft, exotische Speisen und elaborierte Rituale selbst im Alltag. Auch in Hinsicht auf die religiöse Sphäre ist es nicht verwunderlich, von Fremdheit und Faszination zu sprechen, denn in Japan hat sich bis heute eine religiöse Kultur erhalten, die weltweit einzigartig bleibt. Sowohl die Geister des Shintoismus, die magischen Rituale des Shingon-Buddhismus, die eindrucksvolle Potenz der Mantras der Amida- und Nichiren-Sekten, wie auch die Ruhe und Gelassenheit des Zen legen Zeugnis über die Vielfalt religiöser Kultur im Land der aufgehenden Sonne ab.

Der Autor: Maxim Asjoma studierte an der Technischen Universität Dresden Philosophie und katholische sowie evangelische Theologie. Er absolvierte ein Jahr an der Keio-Gijuku-University in Tokio und erwarb sich dort ein umfangreiches Wissen der Landessprache sowie der religiösen Kultur Japans, auf deren Grundlage die vorliegende Arbeit entstand.
libri virides | 2
Deutsch
Nordhausen
978-3-86945-482-5 (9783869454825)
3869454822 (3869454822)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Titelei
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung
  • Methodische Vorüberlegungen
  • Zur Quellenlage
  • Sprachliche Schwierigkeiten und Probleme bei der Tradierung
  • Diachrone vs. synchrone Analyse
  • Religionswissenschaftliche Vergleichskriterien
  • Die Wurzeln des Buddhismus in Indien
  • Stifter des Buddhismus Siddharta Gautama
  • Grundlagen der buddhistischen Religion und Philosophie
  • Grundbegriffe
  • Die vier edlen Wahrheiten
  • Der achtfache Pfad
  • Die Meditation
  • Das Nirva?a
  • Erste Transformation des Buddhismus: Hinayana und Mahayana
  • Angleichung der Vergleichskriterien
  • Exkurs: Buddhismus in China
  • Buddhismus in Japan
  • Religiöses Umfeld im präbuddhistischen Japan
  • Die "japanische" Religion: Der Shintoismus
  • Das japanische Religions- und Gesellschaftsverständnis: Theokratie und Synkretismus
  • Die Konstituierung des Buddhismus in Japan
  • Die Konsolidierung des Buddhismus bis zum Ende der Nara-Zeit
  • Die wichtigsten Nara-Schulen
  • Erste Reformen des Buddhismus während der Heian-Zeit
  • Neue buddhistische Sekten: Tendai und Shingon
  • Tendai-Buddhismus
  • Shingon-Buddhismus
  • Das Ende der großen Schulenbildungen während der Kamakura-Zeit
  • Die großen Kamakuraschulen: Jodo-Shu, Nichiren-Shu und Zen
  • Jodo-Shu (Amida Buddhismus)
  • Der Nichiren-Buddhismus
  • Zen
  • Rückblick und Ausblick
  • Zusammenfassung und Bewertung
  • Offene Fragen
  • Anhang
  • Literatur

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

17,00 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen