Manifeste und Proklamationen der europäischen Avantgarde (1909-1938)

Sonderausgabe
 
 
J.B. Metzler (Verlag)
  • erschienen am 30. August 2016
  • |
  • XXX, 481 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-476-00104-7 (ISBN)
 
240 Manifeste und Proklamationen der europäischen Avantgarde. Das Buch dokumentiert damit die internationale Breite der Avantgardebewegung, beginnend mit Marinettis erstem futuristischen Manifest 1909, endend am Vorabend des Zweiten Weltkriegs mit dem mexikanischen Manifest von André Breton und Leo Trotzki 1938. Futurismus, Dada, Konstruktivismus und Surrealismus bilden die Schwerpunkte.
1. Aufl. 2005
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
J.B. Metzler, Part of Springer Nature - Springer-Verlag GmbH
Bibliographie
  • 4,78 MB
978-3-476-00104-7 (9783476001047)
10.1007/978-3-476-00104-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
Wolfgang Asholt; seit 1984 Professor für Romanistik an der Universität Osnabrück. Walter Fähnders; apl. Professor für Neuere Germanistik an der Universität Osnabrück.
  • Cover
  • Half Title
  • Title
  • Copyright
  • Inhalt
  • Einleitung
  • Teil I: Der futuristische Aufbruch der Avantgarde (1909-1916)
  • 1909
  • F. T. Marinetti: Gründung und Manifest des Futurismus
  • F. T. Marinetti: Tod dem Mondschein!
  • 1910
  • U. Boccioni/C. D. Carrà/L. Russolo u. a.: Manifest der futuristischen Maler
  • U. Boccioni/C. D. Carrà/L. Russolo u. a.: Die Futuristische Malerei. Technisches Manifest
  • L. Altomare/U. Boccioni/A. Bonzagni u. a.: Manifest gegen das passatistische Venedig
  • Tristán: Futuristische Proklamation an die Spanier
  • B. Pratella: Manifest der futuristischen Musiker
  • 1911
  • F. T. Marinetti/Die futuristischen Dichter/Die futuristischen Maler u. a.: Manifest der futuristischen Bühnendichter
  • F. T. Marinetti: Zweites politisches Manifest
  • 1912
  • V. de Saint-Point: Manifest der futuristischen Frau. Antwort an F. T. Marinetti
  • U. Boccioni: Die futuristische Bildhauerkunst
  • F. T. Marinetti: Technisches Manifest der futuristischen Literatur
  • D. Burljuk/A. Kruconych/V. Majakovskij u. a.: Eine Ohrfeige dem öffentlichen Geschmack
  • 1913
  • V. de Saint-Point: Futuristisches Manifest der Wollust
  • L. Russolo: Die Geräuschkunst
  • A. Doblin: Futuristische Worttechnik. Offener Brief an F. T. Marinetti
  • B. Livsic: Die Befreiung des Wortes
  • Anonym: Manifest der amorphistischen Schule
  • F. T. Marinetti: Zerstörung der Syntax - Drahtlose Phantasie - Befreite Worte
  • G. Apollinaire: Die futuristische Antitradition [Faksimile]
  • A. Kruconych: Deklaration des Wortes als solches
  • A.-F. Mac Delmarle: Futuristisches Manifest gegen Montmartre
  • M. Matjusin/ A. Kruconych/ K. Malevic: Manifest des Ersten allrussischen Kongresses der Rhapsoden der Zukunft
  • T. Bogomazov/ N. Goncarova/ K. Zdanevicu. a.: Rayonisten und Zukünftler
  • St. K. Neumann: Offene Fenster
  • C. D. Carrà: Die Malerei der Töne, Geräusche und Gerüche
  • O. Kanehl: Futurismus. Ein nüchternes Manifest
  • F. T. Marinetti: Das Varieté
  • A. Stech: Aufruf zum Manifestantismus
  • F. T. Marinetti/ U. Boccioni/ C. Carrà u. a.: Politisches Programm des Futurismus
  • A. Palazzeschi: Der Gegenschmerz
  • M. Larionov/ I. Zdanevic: Warum wir uns bemalen. Manifest der Futuristen
  • A. Kruconych/ V. Chlebnikov: Das Wort als solches
  • A. Kruconych/ V. Chlebnikov: Der Buchstabe als solcher
  • D. Burljuk/ E. Guro/ N. Burljuk u. a.: Richterteich
  • 1914
  • G. Jakulov/ B. Livsic/ A. Lurjé : Wir und der Westen. (Plakat No. 1)
  • D. Burljuk/ A. Kruconych/ B. Livsic u. a.: Schert euch zum Teufel
  • V. Chlebnikov/ B. Livsic: Flugblatt gegen Marinetti
  • V. Sersenevic: Deklaration über das futuristische Theater
  • F. T. Marinetti/ C. R. W. Nevinson: Vitale Englische Kunst
  • Vortex: Manifest
  • R. Aldington/ J. Arbuthnot/ L. Atkinson u. a.: Manifest
  • W. Lewis: Das Melodrama der Modernität
  • M. Loy: Futuristische Aphorismen
  • A. Sant'Elia: Die futuristische Architektur
  • V. Chovin: Futurismus und Krieg
  • F. T. Marinetti/ U. Boccioni/ C. Carrà u. a.: Futuristische Synthese des Krieges [Faksimile]
  • N. Burljuk/ D. Burljuk: Poetische Prinzipien
  • 1915
  • F. T. Marinetti/ E. Settimelli/ B. Corra: Das futuristische synthetische Theater
  • F. Pessoa: Intersektionistisches Manifest
  • H. Ball/ R. Huelsenbeck: Ein literarisches Manifest
  • E. Rotativi: Adampetonismus
  • Vortex: Unser Vortex
  • E. Pound: Vortex
  • A. Undo: Der Impertinentismus. Ein Manifest
  • I. Puni/ X. Boguslawskaja/ K. Malevicu. a.: Die suprematistischen Manifeste der »Letzten futuristischen Bilderausstellung 0.10«
  • V. Majakovskij: Ein Tropfen Teer
  • 1916
  • P. Iasvili: Unser erstes Wort. Manifest
  • Die Blauen Horner: An unsere gelben Feinde
  • B. Corra/ A. Ginanni/ R. Chiti u. a.: Die futuristische Wissenschaft (antideutsch - abenteuerlich - launenhaft - sicherheitsallergisch - trunken vom Unbekannten). Futuristisches Manifest
  • St. Wronski: Die Äternisten. Erste Proklamation des Äternismus
  • J. de Almada-Negreiros: Anti-Dantas-Manifest und so weiter
  • R. Huelsenbeck: Erklärung. Vorgetragen im Cabaret Voltaire, im Frühjahr 1916
  • Teil II: Zwischen >Dada< und >Re?olution< (1916-1920)
  • H. Ball: Eröffnungs-Manifest. 1. Dada-Abend, Zürich, 14. Juli 1916
  • T. Tzara: Manifest des Herrn Antipyrine
  • V. Chlebnikov/ M. Sinjakova/ Bozidar u. a.: Trompete der Marsianer
  • F. T. Marinetti/ B. Corra/ E. Settimelli u. a.: Der futuristische Film
  • 1917
  • O. Brik/ L. Bruni/ V. Ermolaeva u. a.: Auf zur Revolution
  • V. Chlebnikov/ G. Petnikov: Aufruf der Vorsitzenden des Erdballs
  • J. de Almada-Negreiros: Futuristisches Ultimatum an die portugiesischen Generationen des 20. Jahrhunderts
  • I. Goll: Appell an die Kunst
  • Á. de Campos: Ultimatum
  • J. Torres-Garcia: Evolutions-Kunst (In der Art eines Manifests)
  • 1918
  • M. Poal Arregall: Manifest an die Weiblichkeit
  • R. Huelsenbeck: Dadarede, gehalten in der Galerie Neumann, Berlin, Kurfürstendamm, am 18. Februar 1918
  • V. Majakovskij/ D. Burljuk/ V. Kamenskij: Dekret Nr. 1 über die Demokratisierung der Künste
  • W. Serner: Letzte Lockerung manifest
  • T. Tzara/ F. Jung/ G. Grosz u. a.: Dadaistisches Manifest [Faksimile]
  • R. Hausmann: Manifest von der Gesetzmäßigkeit des Lautes
  • T. Tzara: Manifest Dada 1918
  • G. Balla: Das Manifest der Farbe
  • Th. van Doesburg/ R. van't Hoff/ V. Huszár u. a.: Manifest I von »Der Stil«, 1918
  • Anonym: Gegen den Besitz!
  • Das Redaktionskollegium: Dieses Buch muß jeder lesen!
  • N. Altmann: >Futurismus< und proletarische Kunst. 1918
  • 1919
  • M. Janco: Die Kunst will und muß wieder zum Leben zurückkehren
  • J. Baader/ R. Hausmann/ T. Tzara u. a.: Dadaisten gegen Weimar [Faksimile]
  • X. Bo' veda/ C. A. Comet/ G. de Torre u. a.: Ultra. Ein Manifest der literarischen Jugend
  • C. Einstein: An die Geistigen!
  • G. Buffet: Kleines Manifest
  • S. Barta/ I. Hevesi/ M. Kahána u. a.: Revolutionäre!
  • H. Richter: Gegen Ohne Für Dada
  • V. Chlebnikov: An die Maler der Welt
  • R. Hausmann: Pamphlet gegen die Weimarische Lebensauffassung
  • W. Gropius: Bauhaus-Manifest
  • H. Arp/ F. Baumann/ V. Eggeling u. a.: Manifest radikaler Künstler
  • F. Picabia: Anderes kleines Manifest
  • R. Hausmann/ R. Huelsenbeck/ J. Golyscheff: Was ist der Dadaismus und was will er in Deutschland?
  • Zentralamt des Dadaismus: Legen Sie Ihr Geld in dada an!
  • I. Vando-Villar: Ultraistisches Manifest
  • J. Molzahn: Das Manifest des absoluten Expressionismus
  • K. Schwitters: An alle Bühnen der Welt
  • F. T. Marinetti: Jenseits vom Kommunismus
  • R. Hausmann: Der deutsche Spieser ärgert sich [Faksimile]
  • G. Milev: Das Fragment
  • K. Malewitsch: Über die Poesie
  • 1920
  • Anonym: Manifest der Dada-Bewegung
  • W. C. Arensberg: Dada ist amerikanisch
  • A. Breton: Geographie Dada
  • G. Ribemont-Dessaignes: An das Publikum
  • C. Arnauld: Dada-Sonnenschirm
  • T. Tzara: Manifest des Herrn Aa des Antiphilosophen
  • F. Picabia: Dada Manifest
  • F. Picabia: Manifeste Cannibale Dada
  • P. Dermée: Was ist Dada!
  • Teil III: Die Zeit der Ismen (1920-1924)
  • T. Tzara: Proklamation ohne Anspruch
  • L. Kassák: An die Künstler aller Länder!
  • H. Hoerle: Dilettanten erhebt euch . . . [Faksimile]
  • d'Adamax: Adamismus
  • Th. van Doesburg/ P. Mondriaan/ A. Kok: Kundgebung II des »Stijl« 1920. Die Wortkunst
  • J. Heartfield/ G. Grosz: Der Kunstlump
  • N. Gabo/ N. Pevsner: Realistisches Manifest
  • A. Rodschenko/ W. Stepanowa: Produktivistenmanifest
  • J. Martín/ Z. Guimel: Erstes Manifest »Agú«
  • A. Stern/ A. Wat: Die Primitivisten an die Völker der Welt und an die Polen
  • P. van Ostaijen: Et Voilà. Ein Manifest zur Einführung
  • F. Picabia: Von Hinten durchbohrtes Manifest
  • Club Dada: Eine Erklärung des Club Dada
  • J. Golyscheff: Aismus [Faksimile]
  • 1921
  • F. T. Marinetti: Der Taktilismus. Futuristisches Manifest
  • E. Varèse/ T. Tzara/ Ph. Soupault u. a.: Dada hebt alles auf
  • A. Ozenfant/ Ch.-E. Jeanneret: Der Purismus
  • I. K. Bonset: Antikunstreinevernunftmanifest
  • K. Medunezki/ W. Stenberg/ G. Stenberg: Die Konstruktivisten rufen die Welt
  • A. Rodtschenko: Losungen
  • J. Sureda/ F. Bonanova/ J. Alomar u. a.: Manifest des Ultra
  • R. Hausmann: PRÉsentismus. Gegen den Puffkeismus der teutschen Seele
  • S. Barta: Der Mensch mit dem grunen Kopf oder Manifest einer aktiven Leiche
  • B. Jasienski: Manifest in Sachen futuristische Dichtung
  • Schopferisches Buro der Nitschewoki: Rußlands Nitschewoki - Dada des Ostens
  • B. Jasien' ski: An das polnische Volk. Manifest in Sachen der sofortigen Futurisierung des Lebens
  • T. Czyzewski: Von der Maschine zu den Tieren
  • T. Czyzewski: Über »grunes Auge« und uber meine Malerei (Autokritik - Autoreklame)
  • D. Aleksic: Dadaismus
  • J. L. Borges: Anatomie meines Ultra
  • L. Micic: Manifest des Zenitismus
  • I. Goll: Zenitistisches Manifest
  • De Stijl: Manifest III. Zur neuen Weltgestaltung
  • J. Crotti: Tabu [Faksimile]
  • R. Hausmann/ H. Arp/ I. Puni: Aufruf zur elementaren Kunst
  • M. Maples Arce: Estridentistische Verdichtung
  • I. Zdanevitch: 41°
  • J. L. Borges/ G. de Torre/ E. Gonza' les Lanuza u. a.: Mauer-Prisma Nr. 1. Proklamation
  • B. Ve Poljanski: Manifest
  • A. Ferro: Wir
  • A. Kruconych: Deklaration der sa-umnischen Sprache
  • M. Duchánski-Blaga: Manifest (Fest-mani)
  • 1922
  • J. L. Borges/ G. de Torre/ E. González Lanuza u. a.: Mauer-Prisma Nr. 2
  • A. Breton: Geben Sie alles auf
  • St. Kubicki/ O. Freundlich/ T. Remy u. a.: Zweites Manifest der Kommune
  • I. Zdanevitch: Eloge [Faksimile]
  • De Stijl: Schöpferische Forderungen von .De Stijl
  • Th. van Doesburg/ El Lissitzky/ H. Richter: Erklarung der internationalen Fraktion der Konstruktivisten des ersten internationalen Kongresses der fortschrittlichen Kunstler
  • I. Puni/ K. Zalit/ A. Dzirkal: Proklamation der Gruppe >Synthès<
  • E. Lissitzky/ I. Ehrenburg: Deklaration an den ersten Kongreß fortschrittlicher Kunstler, Dusseldorf
  • K. Schwitters: i (Ein Manifest)
  • D. Vertov: Wir. Variante eines Manifestes
  • Th. van Doesburg/ E. Lissitzky/ H. Richter u. a.: K. I. Konstruktivistische Internationale schöpferische Arbeitsgemeinschaft
  • T. L. Batista/ V. Palés Matos: Euphoristisches Manifest
  • F. Molnár/ H. Stefán/ H. Johann u. a.: KURI-Manifest
  • Z. Keme' ny/ L. Moholy-Nagy: Dynamisch-konstruktives Kraftsystem
  • I. K. Bonset: Manifest 0,96013
  • V. Servranckx/ V. Magritte: Über die Malerei
  • 1923
  • M. Maples Arce/ G. List Arzubide/ S. Gallardo u. a.: Estridentistisches Manifest
  • E. Prampolini/ I. Pannaggi/ V. Paladini: Die mechanische Kunst
  • V. Palés Matos/ Th. L. Batista: Zweites Euphoristisches Manifest. Den Dichtern Amerikas!
  • Kinoki: An die Kinematographisten
  • Th. van Doesburg: Charakteristik des Dadaismus
  • N. Aseev/ B. Arvatov/ O. Brik u. a.: Programm. Wofür kämpft »Lef«?
  • Th. van Doesburg/ K. Schwitters/ H. Arp. u. a.: Manifest Proletkunst
  • V. Eggeling/ R. Hausmann: Zweite präsentistische Deklaration. Gerichtet an die internationalen Konstruktivisten
  • LEF: Genossen, Lebensformer!
  • P. N. Filonow: Deklaration des »Welterbluhens«
  • J. Styrský: Bild
  • K. Teige: Malerei und Poesie
  • P. Mondrian: Mus Malerei der Architektur gegenüber als minderwertig gelten?
  • H. Werkman: Anfang der violetten Jahreszeit
  • 1924
  • O. de Andrade: Manifest der Pau-Brasil-Dichtung
  • K. Malewitsch: Suprematistisches Manifest Unowis
  • Gruppe >Martín Fierro<, Buenos Aires: Martín Fierro Manifest
  • K. Teige: Poetismus
  • I. Vinea: Aktivistisches Manifest an die Jungend
  • K. Schwitters: Konsequente Dichtung
  • E. Malespine: Manifest des Suridealismus
  • M. Szczuka: Was ist Konstruktivismus
  • Teil IV: Im Zeichen des Surrealismus (1924-1938)
  • A. Breton: Manifest des Surrealismus
  • Y. Goll: Manifest des Surrealismus
  • I. Voronca: Aviogramm
  • Die Redaktion von »La Révolution surréaliste«: Ankundigung der »Surrealistischen Revolution«
  • F. Picabia: Dadaismus, Instantaneismus. 391 [Faksimile]
  • F. Picabia: Instantaneismus
  • La Révolution Surréaliste [Faksimile]
  • B. Gordesiani: Malerei [Faksimile]
  • 1925
  • Die surrealistische Gruppe, Paris: Öffnet die Gefangnisse, entlaßt die Armee
  • L. Aragon: Moral - Wissenschaft: Es steht Euch frei!
  • L. Aragon/ A. Artaud/ J. Baron u. a.: Erklärung des Büros für surrealistische Forschungen (27. 1. 1925)
  • M. Seuphor: Manifest-Konferenz über das Unmögliche
  • A. Artaud: Die Tätigkeit des Büros für surrealistische Forschungen
  • C. Goemans/ M. Lecomte/ P. Nougé: Um Abstand zu halten
  • A. Breton: Warum ich die Leitung der >Surrealistischen Revolution< übernehme
  • G. Altmann/ G. Aucouturier/ J. Bernier u. a.: Zunächst und immer Revolution!
  • V. Huidobro: Manifest Manifeste
  • V. Huidobro: Ratschlag für Touristen
  • L. Micic: Manifest an die Barbaren des Geistes und Denkens auf allen Kontinenten
  • F. Léger: Sehr aktuell sein
  • I. Voronca: Surrealismus und Integralismus
  • 1926
  • C. Vallejo: Neue Poesie
  • A. Artaud: Manifest für ein gescheitertes Theater
  • J. C. Mariategui: Präsentation von Amauta
  • 1927
  • Anonym: manifest nummer 1 der gewerkschaft der intellektuellen arbeiter und kunstler von kuba
  • S. Gasch: Krieg dem Avantgardismus!
  • M. Alexandre/ L. Aragon/ H. Arp u. a.: Hands Off Love
  • J. Styrský/ Toyen: Artifizialismus
  • V. Nezval: Anzeige des Poetismus
  • 1928
  • OBERIU: Manifest
  • S. Dalí/ L. Montanyá/ S. Gasch: Katalanisches Manifest gegen die Kunst. (Gelbes Manifest)
  • S. Pana: Manifest
  • O. de Andrade: Anthropophagisches Manifest
  • K. Teige: Manifest des Poetismus
  • S. M. Eisenstein/ W. I. Pudowkin/ G. W. Alexandrow: Manifest zum Tonfilm
  • Anonym: Feuerträger
  • 1929
  • S. Dalí: In dem Moment
  • A. Breton: Zweites Manifest des Surrealismus
  • 1930
  • M. A. Alexandre/ Aragon/ L. Buñuel u. a.: Zweite Ankündigung zum »Zweiten Manifest des Surrealismus«
  • A. Vuco/ D. Jovanovic/ Ð. Maticu. a.: Wer sind die dreizehn Surrealisten?
  • O. Carlsund/ Th. van Doesburg/ J. Hélion u. a.: Manifest der konkreten Kunst
  • Die surrealistische Gruppe, Paris: Frage - Antwort [Telegramm nach Moskau]
  • P. Eluard: Die Liebe und die Entfremdung
  • 1931
  • P. A. Cuadra: Zwei Perspektiven
  • Die surrealistische Gruppe, Paris: Es gab eine Umfrage von Marinetti . . .
  • 1932
  • H. Arp/ S. Beckett/ C. Einstein u. a.: Dichtung ist vertikal
  • A. Artaud: Das Theater der Grausamkeit (Erstes Manifest)
  • H. Werkman: Proklamation 2
  • A. Galdikas/ A. Gudaitis/ Jonynas u. a. (Gruppe »Ars«): Manifest
  • 1933
  • A. Artaud: Das Theater der Grausamkeit (Zweites Manifest)
  • Die Redaktion der >Gaceta de arte<: 7. manifest. thema: der neue geist
  • Die Redaktion der >Gaceta de arte<: 9. manifest. thema: die republik und die asthetik
  • 1935
  • K. Biebl/ A. Breton/ B. Brouk u. a.: Proklamation des »1. Internationalen Bulletin des Surrealismus«
  • R. Magritte/ E.-L.-T. Mesens, P. Nougé u. a.: Das Messer in der Wunde
  • A. Breton/ S. Dalí/ O. Dominguez u. a.: Als die Surrealisten noch Recht hatten
  • A. Acker/ P. Aimery/ G. Ambrosino u. a.: Gegenangriff. Kampfbund der revolutionären Intellektuellen
  • V. Nezval: Warum ich Surrealist bin
  • 1936
  • E. Agar/ A. Breton/ E. Burra u. a.: Erklärung anläßlich der surrealistischen Ausstellung in London
  • M. und M. Paz/ P. Rivet/ Alain u. a.: Appell an die Menschen
  • E. Pound: Die surrealistischen Feiglinge
  • 1938
  • A. Breton/ D. Rivera [für L. Trotzki]: Für eine freie revolutionäre Kunst
  • Die surrealistische Gruppe, Paris: Weder Euren Krieg noch Euren Frieden!
  • Nachweise
  • Länderverzeichnis der Manifeste
  • Auswahlbibliographie
  • Namenregister

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

42,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

42,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen