Secular Translations

Nation-State, Modern Self, and Calculative Reason
 
 
Ruth Benedict Book Series; Columbia University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. Januar 2019
  • |
  • 100 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-231-54859-5 (ISBN)
 

In Secular Translations, the anthropologist Talal Asad reflects on his lifelong engagement with secularism and its contradictions. He draws out the ambiguities in our concepts of the religious and the secular through a rich consideration of translatability and untranslatability, exploring the circuitous movements of ideas between histories and cultures.

In search of meeting points between the language of Islam and the language of secular reason, Asad gives particular importance to the translations of religious ideas into nonreligious ones. He discusses the claim that liberal conceptions of equality represent earlier Christian ideas translated into secularism; explores the ways that the language and practice of religious ritual play an important but radically transformed role as they are translated into modern life; and considers the history of the idea of the self and its centrality to the project of the secular state. Secularism is not only an abstract principle that modern liberal democratic states espouse, he argues, but also a range of sensibilities. The shifting vocabularies associated with each of these sensibilities are fundamentally intertwined with different ways of life. In exploring these entanglements, Asad shows how translation opens the door for-or requires-the utter transformation of the translated. Drawing on a diverse set of thinkers ranging from al-Ghazali to Walter Benjamin, Secular Translations points toward new possibilities for intercultural communication, seeking a language for our time beyond the language of the state.

  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
Columbia University Press
  • Für Beruf und Forschung
  • Digitale Ausgabe
  • 1,00 MB
978-0-231-54859-5 (9780231548595)
Talal Asad

Acknowledgments
Introduction
1. Secular Equality and Religious Language
2. Translation and the Sensible Body
3. Masks, Security, and the Language of Numbers
Epilogue
Notes
Index

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

22,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

24,49 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen