Power Plays

The Projection of Hard and Soft Power in Sport
 
 
Academia (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 25. Februar 2021
  • |
  • 117 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-89665-904-0 (ISBN)
 
In der Politik ist Machtausübung meist auf 'harte' und 'weiche' Methoden beschränkt. Im Bereich des Sports lassen sich ebensolche Mechanismen finden, jedoch kann im Sport weitaus subtiler und flexibler agiert werden. An mehreren Beispielen aus Geschichte und Gegenwart wird aufgezeigt, wie Sport und Sportereignisse zur Kommunikation auch politischer Agenden und Prozesse herangezogen werden können, aber auch welche Chancen Sport zur Völkerverständigung bietet.
  • Englisch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • 1,78 MB
978-3-89665-904-0 (9783896659040)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Chapter One: Setting the Scene
  • Chapter Two: Hard & Soft Power in the Olympic Games
  • Chapter Three: Hard & Soft Power in the Workers' Sport Movement
  • Chapter Four: Hard & Soft: Power, Gender & Sexuality in Sport
  • Chapter Five: Hard & Soft Power in Cold War Sport
  • Chapter Six: Soft Power & the Struggle against Apartheid Sport
  • Chapter Seven: Hard & Soft Power in Cuban Sport
  • Chapter Eight: Hard & Soft Power in Northern Irish Sport
  • Chapter Nine: Sport, Soft Power & the United Nations
  • Chapter Ten: Soft Power & Sporting Celebrity
  • Chapter Eleven: Hard & Soft Power in Bosnia-Herzegovina Football
  • Chapter Twelve: Soft Power & Sporting Mega Events: Brazil & Sochi 2014
  • Chapter Thirteen: The Power to Play Clean: Sportswashing
  • Chapter Fourteen: Lessons to be learned about Power & Sport
BISAC Classifikation

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

29,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen