Economic Policies since the Global Financial Crisis

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 4. Oktober 2017
  • |
  • XX, 364 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-60459-6 (ISBN)
 
This book investigates the changing nature of economic policies following the Global Financial Crisis of 2007-9. Well-respected, international scholars come together to discuss the level of economic growth following the crisis, concerns over inequality in industrialised countries, and labour market policies.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 10 s/w Abbildungen, 6 farbige Abbildungen
  • |
  • 10 schwarz-weiße und 6 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 5,19 MB
978-3-319-60459-6 (9783319604596)
3319604597 (3319604597)
10.1007/978-3-319-60459-6
weitere Ausgaben werden ermittelt
Philip Arestis is Professor and Director of Research at the Cambridge Centre for Economics and Public Policy, Department of Land Economy, University of Cambridge, UK, and Professor at the Department of Applied Economics, University of the Basque Country, Spain. He is also Distinguished Adjunct Professor of Economics at the University of Utah, USA, and Research Associate at the Levy Economics Institute, USA. He previously served as Chief Academic (External) Adviser to the UK Government Economic Service (GES) on Professional Development in Economics. He is holder of the Queen Victoria Eugenia award of the British Hispanic Chair of Doctoral Studies, and was awarded homage by the Brazilian Keynesian Association (AKB) for his contribution to the spread of Keynesianism in Brazil. He has published a number of books and papers in academic journals.
Malcolm Sawyer is Emeritus Professor of Economics at Leeds University Business School, University of Leeds, UK. He is the principal investigator for the five-year, 15-partner project Financialisation, Economy, Society and Sustainable Development (www.fessud.eu) funded by the European Commission Framework Programme 7. He is Managing Editor of the International Review of Applied Economics, on the editorial board of a range of journals, and editor of the New Directions in Modern Economics series. He has published widely in the areas of post-Keynesian and Kaleckian economics, financialisation, fiscal policy, money, industrial economics, and on UK and European economies.
1. Monetary Policy since the Great Financial Crisis; Philip Arestis.- 2. Fiscal Policies since the Global Financial Crisis; Malcolm Sawyer.- 3. The Need for Alternative Policies to Tackle Inequality; Ahmad Seyf.- 4. Financialisation and Distribution in Six OECD Countries - Before and After the Crisis; Eckhard Hein, Petra Dünhaupt, Ayoze Alfageme and Marta Kulesza.- 5. Secular Stagnation and the Cyber Revolution; Michelle Baddeley.- 6. UK Industrial Policy after the Crisis: What does the Future Hold?; David Bailey and Philip R. Tomlinson 7. The Great Recession and Labour Markets in Europe; Jesus Ferreiro and Carmen Gomez.- 8. The Tightening Links between Financial Systems and Environmental Issues; Emanuele Campiglio, Antoine Godin, Eric Kemp-Benedict and Sini Matikainen
Dewey Decimal Classfication (DDC)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

142,79 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

142,79 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok