The Pragmatics of Quoting Now and Then

Pragmatics of Quoting Now and Then
 
 
de Gruyter Mouton (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 31. Juli 2015
  • |
  • VIII, 428 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-042756-1 (ISBN)
 
In examining the phenomenon of quoting from multiple angles, The Pragmatics of Quoting Now and Then offers a fresh view on the forms, functions and usage of quoting as a meta-communicative act in various forms of old (printed) and new (electronically mediated) communication, setting it apart from (seemingly) related acts like repeating or referring. Recent interest in the formal (copy-paste quoting) and ethical (quoting as plagiarizing) aspects of quoting has been gaining considerable momentum in linguistics (and other disciplines), predominantly fuelled by enormous technological progress and the impact on both the procedure of quoting itself and its appraisal in public discourse. Embracing a broad, interdisciplinary perspective, the authors pay special tribute to the inherent complementarity of both synchronic and diachronic perspectives. With contributions pinpointing the formal and functional evolution of quoting and tracing trends in linguistic variation, this volume brings together interpersonal pragmatics, sociolinguistics, historical, cognitive and text linguistics as well as cultural studies. In this way, the present title provides a more comprehensive and integral understanding of the nature of quoting.
1434-3452
1. Auflage
  • Englisch
  • Berlin/Boston
  • |
  • Deutschland
de Gruyter Mouton
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • US School Grade: College Graduate Student
  • Breite: 155 mm
  • 2,92 MB
978-3-11-042756-1 (9783110427561)
3110427567 (3110427567)
http://www.degruyter.com/isbn/9783110427561
weitere Ausgaben werden ermittelt
Jenny Arendholz, Ludwig-Maximilians-University Munich, Germany; Wolfram Bublitz, Monika Kirner-Ludwig, University of Augsburg, Germany.
  • Acknowledgements
  • Table of Contents
  • Introducing Quoting as a Ubiquitous Meta-communicative Act
  • Part I: Quoting Now
  • 1. Reportable Facts and a Personal Touch: The Functions of Direct Quotes in Online News
  • 2. Quoting in Online Message Boards: An Interpersonal Perspective
  • 3. The Complexities of Thread-internal Quoting in English and German Online Discussion Fora
  • 4. Quoting in Political Discourse: Professional Talk Meets Ordinary Postings
  • 5. Quotation and Online Identity: The Voice of Tacitus in German Newspapers and Internet Discussions
  • 6. "Ich kenne da so einen Jungen . kennen ist gut, wir waren halt mal zusammen weg." On the Pragmatics and Metapragmatics of X ist gut in German
  • 7. Only "nur". Scare Quoted (Exclusive) Focus Particles at the Semantics/ Pragmatics Interface
  • 8. Manufacturing Credibility: Academic Quoting Across Cultures
  • Part II: Quoting Then
  • 9. Quotative Markers in A Corpus of English Dialogues 1560-1760
  • 10. Histories of Talking about Talk: Quethen, Quoth, Quote
  • 11. Quoting and Translating Latin in the Old English Homilies of the Vercelli Book
  • 12. Quoting and Plagiarising - Concepts of Both Now and Then?
  • 13. In-between Cognitively Isolated Quotes and References: Looking for Answers Lurking in Textual Margins
  • 14. Quotations in Early Modern English Witness Depositions
  • 15. Haunting Evidence: Quoting the Prisoner in 19th Century Old Bailey Trial Discourse. The Defences of Cooper (1842) and McNaughten (1843)
  • 16. Quotations from 17th and 18th Century Medical Case Reports1
  • About the Authors
  • Index of Subjects

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

99,95 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

99,95 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok