Methoden ethnologischer Feldforschung

 
 
Reimer, Dietrich (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 31. Juli 2020
  • |
  • 345 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-496-03035-5 (ISBN)
 
Ethnolog*innen erheben ihre Daten »im Feld«, also in der Lebenswelt der Untersuchten. Die Feldforschung ist zentrale Methode der Ethnologie und umfasst unterschiedliche Verfahren der Datenerhebung. Der Band vermittelt Grundkenntnisse der empirischen Datenerhebung und dient damit als praktischer Leitfaden - sowohl für Studierende als auch für Lehrende. Die Texte bieten wertvolle Hilfe bei der Vorbereitung einer Feldforschung, geben eine Übersicht über einzelne Verfahren und regen zur näheren Auseinandersetzung an. »Im Feld« dient der Band als Nachschlagewerk, wenn z.B. unvorhergesehene Probleme auftreten, und ermuntert dazu, verschiedene Methoden auszuprobieren.

Inhalt
Teilnehmende Beobachtung (Brigitta Hauser-Schäublin, Göttingen)
Systematische Beobachtung (Bettina Beer, Luzern)
Zur Bedeutung der Sprache für die ethnologische Feldforschung (Thomas Widlok, Köln)
Qualitative ethnographische Interviews (Judith Schlehe, Freiburg)
Strukturierte Interviews und Fragebögen (Martin Sökefeld, München)
Ethnographischer Zensus (Julia Pauli, Hamburg)
Die Genealogische Methode (Roland Hardenberg, Frankfurt a. M.)
Die ethnologische Netzwerkanalyse (Michael Schnegg, Hamburg)
Kognitive Methoden (Christoph Antweiler, Bonn)
Digitale Ethnographie (Anika König, Luzern)
Audiovisuelle Forschungsmethoden (Laura Coppens, Martha-Cecilia Dietrich, Michaela Schäuble, Bern)
Dokumentation von Feldforschungsdaten (Hans Fischer, Hamburg und Bettina Beer, Luzern)
Ethik und Reflexivität in der Feldforschung (Hansjörg Dilger, Berlin)
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • Überarbeitete Ausgabe
  • |
  • Erweiterte Ausgabe
mit 14 s/w-Abbildungen und 5 Tabellen
  • 3,27 MB
978-3-496-03035-5 (9783496030355)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

24,90 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen