Wie eine präventive Intervention die Erziehungskompetenz depressiver Eltern fördert

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. April 2020
  • |
  • 62 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-96355-032-4 (ISBN)
 
In Deutschland leben rund 500.000 Kinder, deren Eltern an einer Depression erkrankt sind. Bei depressiven Eltern zeichnen sich oftmals dysfunktionale Erziehungspraktiken ab, die verheerende Auswirkungen auf die Kinder haben. Präventive Interventionsprogramme für depressive Eltern und ihre Kinder können dem entgegenwirken. Inwieweit führt die Förderung der Erziehungskompetenz von depressiven Eltern zu einer Verbesserung der Eltern-Kind-Interaktion? Was sind die Stärken und Schwächen von präventiven Interventionsprogrammen? Und wie können präventive Interventionsprogramme verbessert und erfolgreich umgesetzt werden? Diese Publikation stellt verschiedene präventive Interventionsprogramme vor und diskutiert deren Stärken und Schwächen. Dabei gibt sie Handlungsempfehlungen, wie präventive Interventionsprogramme flächendeckend gefördert werden können und leistet einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen Aufklärung in Bezug auf depressive Erkrankungen und Erziehung. Aus dem Inhalt: - Depression; - Erziehungskompetenz; - Prävention; - Intervention; - Empathie
1. Auflage
  • Deutsch
  • Digitale Ausgabe
  • 1,86 MB
978-3-96355-032-4 (9783963550324)
Schweitzer Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen
BISAC Classifikation

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

29,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen