Eine kurze Betrachtung der Unterwelt in den Orpheustexten. Unterschied zwischen griechischer und christlicher Mythologie

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. April 2020
  • |
  • 5 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-14949-7 (ISBN)
 
Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht die Funktion der Unterwelt und Unterschiede zwischen griechischer und christlicher Mythologie. Seit den ersten Schöpfungsmythen gab es Vorstellungen von Orten, die von Göttern oder auch von Dämonen, bösen Geistern oder dem Teufel bevölkert sind. Hier herrscht oft ein dualistisches System vor, in dem es entweder einen wunderbaren Ort von Einklang, Glück und Fülle gibt oder aber Leid und Bestrafung vorherrschen. Diese Vorstellungen des Jenseits sind ein wichtiger Bestandteil der Orpheus Texte.
  • Deutsch
  • 0,48 MB
978-3-346-14949-7 (9783346149497)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

2,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen