Was bedeutet Glückseligkeit nach Aristoteles? Vergleich mit Epikur's Position

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. August 2020
  • |
  • 11 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-22967-0 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Note: 1,5, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Hausarbeit ist es, den Begriff der Glückseligkeit nach Aristoteles und Epikur zu erarbeiten und deren Unterschiede aufzuweisen. Was bedeutet Glückseligkeit nach Aristoteles? Welche Bedeutung hat die Glückseligkeit für Epikur? Die Frage nach der Glückseligkeit ist eine zentrale Themenstellung in der Philosophie, mit welcher sich viele Philosophen auseinandergesetzt haben. Die vorliegende Hausarbeit soll den Begriff der Glückseligkeit betrachten. Dabei steht besonders die Definition nach Aristoteles im Fokus. Allgemein ist bekannt, dass Aristoteles die Glückseligkeit als höchstes Gut bewertet. Durch das Vergleichen einer weiteren Position sollen Unterschiede und Übereinstimmungen erarbeitet werden. Hierbei soll die Position des Philosophen Epikur untersucht werden. Bewusst wird ein Philosoph, der kurz nach Aristoteles lebte, aus der antiken Philosophie zum Vergleich herangezogen. Zunächst soll die Position Aristoteles' untersucht werden. Es soll ein grundlegendes Verständnis für seine Interpretation der Glückseligkeit geschaffen werden. Für einen zentralen Teil der Recherche soll unter anderem das Buch der Nikomachischen Ethik verwendet werden. Anschließend wird die Position von Epikur untersucht, nachfolgend werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten erarbeitet.
  • Deutsch
  • 0,55 MB
978-3-346-22967-0 (9783346229670)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen