Wahrnehmung der Seelen von verstorbenen Menschen. Gefühl, Auswirkung und Verbreitung

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. Februar 2021
  • |
  • 100 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-34636-0 (ISBN)
 
Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Psychologie - Religionspsychologie, Note: 1.7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie man mit der Fähigkeit umgeht, die Seelen von verstorbenen Menschen wahrzunehmen. In dieser Arbeit werden sowohl wissenschaftliche Studien, als auch Erfahrungen präsentiert. Um den Leser in diese Thematik einzuführen, wird im ersten Kapitel einen Überblick verschafft, wie bei der Beantwortung der Leitfrage vorgegangen wird. Das Ziel ist es, eine Idee aufzuzeigen, wie mit dieser Fähigkeit umgegangen werden kann. Weil dieser Umgang mehrere Möglichkeiten mit sich bringt, wird mit drei Unterfragen gearbeitet. Wie fühlt es sich an? Was sind die Auswirkungen? Wie verbreitet ist es? Die Frage nach der Verbreitung der Fähigkeit dient dazu, zu verstehen, wie viele Menschen mit dieser Thematik konfrontiert werden und vor die Aufgabe gestellt sind, mit den Phänomenen umgehen zu müssen. Die Frage, wie es sich anfühlt, zeigt, weshalb es überhaupt so wichtig ist, dass Betroffene mit dieser Fähigkeit zurechtkommen. Das Wissen über die verschiedenen Auswirkungen hilft, um herauszufinden, wie man am besten mit der Fähigkeit umgeht, denn die Auswirkungen werden vom Umgang beeinflusst oder sogar bestimmt. Um die drei Unterfragen zu beantworten, wird zum einen eine Online-Umfrage durchgeführt und zum anderen Interviews mit Personen, welche in diesem Bereich schon einige Erfahrungen hinter sich haben, geführt. Dazu kommt noch der Vergleich mit dem Film "The Sixth Sense". Dies dient den Lesern dazu, sich das Ganze bildlich vorstellen zu können. Gleichzeitig wird ein Vergleich zwischen Film und Realität durchgeführt.
  • Deutsch
  • 1,16 MB
978-3-346-34636-0 (9783346346360)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

17,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen