Van Gogh.Ein von der Gesellschaft verkannter Künstler seiner Zeit?

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 18. Mai 2020
  • |
  • 11 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-16897-9 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, Note: 2, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich mit folgender Frage: War Van Gogh wirklich wahnsinnig oder wurde er einfach falsch verstanden? Heutzutage zählt Vincent Willem Van Gogh zu einem der größten Maler aller Zeiten. In seiner nur 37-jährigen Lebenszeit schuf er über 1000 Zeichnungen und über 860 Gemälde. Seine Werke werden für mehrere Millionen Euro versteigert, viele sind unverkäuflich. Mit etwa 200 Bildern beherbergt das Van-Gogh-Museum die größte Sammlung seiner Werke. Doch nicht immer war Vincent Van Gogh ein anerkannter und ruhmreicher Künstler. Ganz im Gegenteil, zu Lebenszeiten gab es kaum einen anderen Künstler, der so wenig Anerkennung erhielt, wie er.
  • Deutsch
  • 0,61 MB
978-3-346-16897-9 (9783346168979)
Schweitzer Klassifikation
BISAC Classifikation

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

6,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen