Kindliche Erzählinstanzen in der phantastischen Literatur von Silvina Ocampo

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. April 2020
  • |
  • 28 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-14731-8 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird anhand der Analyse von vier Kurzgeschichten aus Silvina Ocampos Werk "La furia" in der zweiten Edition von 1976 die Funktion der Kinderperspektiven als phantastisches Element untersucht. Dies soll unter der Frage geschehen, wie die kindliche Erzählinstanz in den Kurzgeschichten gedreht, beziehungsweise verdreht, wird, um Phantastik zu erzeugen. Die für diese Arbeit ausgewählten Kurzgeschichten haben für diese Zwecke eine exemplarische Funktion, um den Forschungsgegenstand in einer eingehenden Analyse darzustellen. Es ist hier anzumerken, dass die Kinderperspektive als Erzählperspektive in der Forschungsliteratur noch nicht oft untersucht wurde. Mein Anliegen ist es, im Folgenden die kindliche Erzählinstanz zu untersuchen und herauszuarbeiten, wie phantastische Effekte durch Kinderperspektiven hervorgerufen werden. Die Kinderperspektive soll besonders in Hinblick auf Erzählinstanz analysiert werden. Hierbei beziehe ich mich auf die Zeit der Narration, die narrativen Ebenen (extradiegetische - und intradiegetische Ebene) und die Person, die die Narration, beziehungsweise den narrativen Akt vollzieht. Außerdem möchte ich mich auf die Perspektive, das heißt, auf das Verhältnis des Erzählers zum Erzählten, auf eventuelle Ellipsen, sowie die Erzählerfunktion konzentrieren. Diese narrativen Elemente sollen unter dem Gesichtspunkt betrachtet werden, inwiefern sie in den Erzählungen phantastische Effekte auslösen.
  • Deutsch
  • 0,59 MB
978-3-346-14731-8 (9783346147318)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen