Die Herrschaft von Abd ar-Rahman I. über Al-Andalus

Wie es ihm gelang, nach seiner Flucht ein großes Gebiet zu erobern und zu kontrollieren
 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. August 2020
  • |
  • 37 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-22971-7 (ISBN)
 
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,7, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bachelorarbeit versucht die Fragen zu beantworten, wer Abd ar Rahman war und wie es ihm nach seiner Flucht gelang ein so großes Gebiet zu erobern und unter seiner Kontrolle zu halten. Sie versucht dabei die Präsenz des Einflusses Abd ar Rahmans auf der iberischen Halbinsel darzustellen und zu würdigen. Das erste Kapitel soll an die Thematik und Fragestellung der Arbeit heranführen. Im zweiten Kapitel folgt die Vorgeschichte des Islam von den frühen Eroberungszügen der Muslime bis zu der Machtübernahme der Abbasiden im Nahen Osten. Im Anschluss konzentriert sich die Bachelorarbeit auf die vorislamische Zeit Spaniens und gibt einen Überblick auf den historischen Verlauf bis hin zu der Situation vor der Ankunft Abd ar Rahmans. Das dritte Kapitel beinhaltet zunächst eine historische und inhaltliche Zusammenfassung der hier benutzten Quelle der Akhbar Majmua und die daran gekoppelte "Geschichte" von Ibn al Qutia. Darauf folgt eine biographische Zusammenfassung Abd ar Rahmans. Das vierte Kapitel stellt den inhaltlichen Abschluss der Bachelorarbeit dar und enthält eine Schlussfolgerung des Autors. Angesichts der großen Leistungen Abd ar Rahmans stellt sich die Frage, warum er so erfolgreich sein konnte und wie es ihm nach seiner jahrelangen Flucht gelang, fast die komplette iberische Halbinsel unter seine Herrschaft zu bringen.
  • Deutsch
  • 0,58 MB
978-3-346-22971-7 (9783346229717)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen