CSR-Kommunikation von Modeunternehmen auf Instagram

Eine Analyse mit Fokus auf den Unternehmen H&M, Zara und Tommy Hilfiger
 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. April 2020
  • |
  • 122 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-15020-2 (ISBN)
 
Masterarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, Note: 2, Fachhochschule St. Pölten, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Masterarbeit wird die Thematik der CSR-Kommunikation auf Social Media aufgegriffen und behandelt. Damit soll sie einen Beitrag zum Forschungsstand über den Einsatz von CSR-Social-Media-Kampagnen leisten. Da es den Rahmen dieser Arbeit sprengen würde, auf Unternehmen allgemein einzugehen, liegt der Fokus auf den Modeunternehmen H&M, Zara und Tommy Hilfiger. Die Wahl ist auf diese drei Unternehmen gefallen, da sie sehr bekannt und in der gleichen Branche tätig sind und sie sich daher gut miteinander vergleichen lassen. Erfolgreiche CSR-Kampagnen auf Social Media könnten das Potential haben, das Image von Unternehmen zu verbessern. Ziel dieser Arbeit ist es daher, sich mit diesem Thema genauer auseinanderzusetzen und zu erforschen, inwieweit das Teilen von CSR-Aktivitäten auf Social Media wirksam sein kann. In der vorliegenden Masterarbeit soll eine neue Sichtweise auf die Wirksamkeit von CSR-Aktivitäten auf Social Media erlangt werden, wobei vor allem die persönliche Einstellung der KonsumentInnen im Vordergrund steht. Auf Basis der vorigen Abschnitte werden folgende Forschungsfragen hergeleitet, die im Laufe dieser Arbeit beantwortet werden sollen: Inwieweit haben CSR-Kampagnen von Modeunternehmen auf Social Media einen Einfluss auf die Wahrnehmung der KonsumentInnen? Wie sehr lassen sich KonsumentInnen der Modeunternehmen von CSR auf Social Media hinsichtlich ihrer Kaufentscheidung beeinflussen? Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Image von Modeunternehmen sowie deren CSR-Aktivitäten auf Social Media? Themen wie Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung haben in der heutigen Gesellschaft einen neuen und zentralen Stellenwert erlangt. Gründe dafür sind der Klimawandel, die immer steigenden Energiekosten, immer häufiger auftretende Umweltkatastrophen sowie die drohende Ressourcenknappheit. Besonders Unternehmen stehen aus diesen Gründen heutzutage mehr als je zuvor unter dem Druck, wertvolle Beiträge im Bereich der Unternehmensverantwortung zu leisten. VerbraucherInnen erwarten zunehmend, dass Unternehmen mit ihnen zusammenarbeiten, um gemeinsam einen positiven Einfluss auf Natur und Umwelt zu haben.
  • Deutsch
  • 4,71 MB
978-3-346-15020-2 (9783346150202)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

34,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen