Anforderungen an die Mitglieder eines agilen Projektteams

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. Februar 2020
  • |
  • 17 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-11215-6 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Nürnberg früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der Digitalisierung wandelt sich die Welt fortlaufend. Das betrifft auch die Geschäftswelt, deren Dynamik zunimmt. Deshalb ist es in der heutigen Zeit wichtig, als Unternehmen schnell und flexibel auf die Wünsche von Kunden einzugehen. Auch Agilität gewinnt in diesem Zusammenhang zunehmend an Bedeutung und ist nicht mehr nur ein Modewort. Das betrifft Unternehmen in jeglicher Hinsicht. Es reicht nicht mehr nur agil wirken zu wollen und alte Vorgehensweisen beizubehalten. Strukturen und Prozesse müssen angepasst werden, um agil und somit auch wettbewerbsfähig zu sein und zu bleiben. Deshalb wird bereits in vielen Unternehmen unter anderem zunehmend auf agiles Projektmanagement gesetzt. Schnelleres und kundenspezifischeres Handeln steht im Mittelpunkt und soll durch Methoden, wie z.B. Scrum und Kanban ermöglicht werden. Doch nicht nur die Prozesse, sondern auch die Mitarbeiter müssen sich auf Agilität einstellen und ihre Arbeitsweisen überdenken. Das bedeutet nicht nur zunehmende Kenntnisse im IT-Bereich, sondern auch die Offenheit für lebenslanges Lernen und Stärkung der sozialen Kompetenzen. Das Arbeiten in agilen Projekten setzt verstärkt auf Teamarbeit und löst sich von Hierarchien im klassischen Sinne. Die Mitarbeiter übernehmen dadurch mehr Verantwortung für ihre Aufgaben. Ziel der Arbeit ist es, die Herausforderungen in agilen Projekten aufzuzeigen und daraus die Anforderungen an die Mitglieder in agilen Projektteams abzuleiten. Zunächst wird eine theoretische Grundlage geschaffen, um einen Überblick zum agilen Projektmanagement und dessen Methoden zu geben. Das Rahmenwerk Scrum soll hier als agile Methode beispielhaft betrachtet werden. Der Unterschied zu klassischen Projektmanagementmethoden wird dargestellt, um eine Abgrenzung zu den agilen Methoden zu bilden. Danach wird auf die Herausforderungen beim Arbeiten in Projekten mit Scrum eingegangen. Im darauffolgenden Abschnitt werden dann die Anforderungen an die Mitglieder des Entwicklungsteams beleuchtet, um beurteilen zu können, welche Eigenschaften Mitarbeiter besitzen müssen, sodass diese erfolgreich in agilen Projektteams arbeiten können.
  • Deutsch
  • 0,50 MB
978-3-346-11215-6 (9783346112156)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

14,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen