Anlagenweiter Retrofit von kontinuierlichen komplexen Prozessen in der Chemischen Industrie durch eine hybride Systematik

 
Cuvillier Verlag
  • erschienen am 21. Dezember 2016
  • |
  • 214 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7369-8436-3 (ISBN)
 
Der Retrofit von Anlagen besitzt in der Industrie einen hohen Stellenwert. Haufig werden die resultierenden Anlagenanpassungen durch Erfahrungen entwickelt. In der akademischen Forschung sind zahlreiche Systematiken veroffentlicht. Diese werden jedoch meist an einfachen Beispielprozessen entwickelt. Dies verhindert ein Etablieren dieser Methoden in der industriellen Praxis, da reale Prozesse haufig eine hohe Komplexitat aufweisen. Um diese Lucke zu schliesen, wird in dieser Arbeit eine Systematik fur den Retrofit entwickelt, die gerade bei industriellen Prozessen mit einer hohen Komplexitat Anwendung finden kann. Die Systematik berucksichtigt bei der Entwicklung von Prozessalternativen auch das reale Betriebsverhalten. Durch die Dekomposition des Prozesses kann ein hoher Detaillierungsgrad der Untersuchung gewahrleistet werden. Weiterhin wird ein systematisches Vorgehen bei der Implementierung der lokalen Modifikationen in den Gesamtprozess vorgestellt. Zur Unterstutzung des methodischen Retrofits wird eine Toolbox entwickelt, in der heuristische und modellgestutzte Methoden kombiniert werden. Dies reprasentiert den hybriden Charakter der entwickelten Systematik.
  • Deutsch
  • Göttingen
  • |
  • Deutschland
978-3-7369-8436-3 (9783736984363)
3736984367 (3736984367)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Vorwort
  • Abstract
  • Kurzfassung
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Tabellenverzeichnis
  • Symbol- und Abkürzungsverzeichnis
  • KAPITEL 1 Einleitung
  • KAPITEL 2 Grundlagen und Stand des Wissens
  • KAPITEL 3 Hybride Systematik für einen anlagenweiten Retrofit
  • KAPITEL 4 Retrofit-Toolbox
  • KAPITEL 5 Fallbeispiel I - Industrieller Zwischenprodukt-Prozess
  • KAPITEL 6 Fallbeispiel II - Retrofit von Destillationssequenzen
  • KAPITEL 7 Zusammenfassung und Ausblick
  • Literaturverzeichnis
  • ANHANG A Betreute studentische Arbeiten
  • ANHANG B Veröffentlichungen
  • ANHANG C Veröffentlichte Beispielprozesse
  • ANHANG D Retrofit-Toolbox - Ergänzende Informationen
  • ANHANG E Fallbeispiel II - Ergänzende Informationen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

34,65 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok