Wittgenstein and Interreligious Disagreement

A Philosophical and Theological Perspective
 
 
Palgrave MacMillan (Verlag)
  • erschienen am 4. August 2016
  • |
  • XII, 280 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-49823-6 (ISBN)
 
This book critically examines three distinct interpretations of Ludwig Wittgenstein, those of George Lindbeck, David Tracy, and David Burrell, while paying special attention to the topic of interreligious disagreement. In theological and philosophical work on interreligious communication, Ludwig Wittgenstein has been interpreted in very different, sometimes contradicting ways. This is partly due to the nature of Wittgenstein's philosophical investigation, which does not consist of a theory nor does it posit theses about religion, but includes several, varying conceptions of religion. In this volume, Gorazd Andrejc illustrates how assorted uptakes of Wittgenstein's conceptions of religion, and the differing theological perspectives of the authors who formulated them, shape interpretations of interreligious disagreement and dialogue. Inspired by selected perspectives from Tillichian philosophical theology, the book suggests a new way of engaging both descriptive and normative aspects of Wittgenstein's conceptions of religion in the interpretation of interreligious disagreement.
1st ed. 2016
  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
Palgrave Macmillan US
Bibliographie
  • 3,17 MB
978-1-137-49823-6 (9781137498236)
1137498234 (1137498234)
10.1057/978-1-137-49823-6
weitere Ausgaben werden ermittelt
Gorazd Andrejc is Junior Research Fellow at The Woolf Institute, Cambridge, and Research Associate at St. Edmund's College, University of Cambridge, UK.
Introduction 1. Wittgenstein on Religion: The Four Conceptions 2. George Lindbeck, Wittgenstein and Grammar of Interreligious Disagreement 3. Incommensurability and Interreligious Communication 4. David Tracy, Experience, and 'Similarities-in-Difference' 5. A Wittgensteinian Approach to Interreligious Disagreements: Descriptive and Normative Investigations Bibliography

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

72,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

72,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok