Arzneimittelrecht für Tierärzte

Praktische Antworten rund um Arzneimittelabgabe, Apothekenprüfung und Haftung
 
 
Enke (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. Oktober 2017
  • |
  • 224 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-13-240968-2 (ISBN)
 
Immer up to date - der kostenlose Newsletter informiert Sie über alle Änderungen durch die neue TÄHAV. Auch über weitere Gesetzesänderungen und interessante Gerichtsentscheide werden Sie zeitnah informiert.

In rund 100 Fragen gibt das Buch alle wichtigen Antworten zu rechtlichen Aspekten der gängigen Praktiken wie Arzneimittelabgabe, Arzneimittelverschreibung, Dokumentation und Haftung.
Der Autor ist der Anwalt auf der Seite der Tierärzte: Ihm geht es um mehr als eine reine Auflistung der Rechtsvorschriften. Er beleuchtet, was diese Vorschriften für Sie in der Praxis tatsächlich bedeuten, wie Sie diese angemessen umsetzen, und wie Sie sich im Falle eines Falles gegenüber dem Amt verteidigen können.
Dabei werden auch gesetzliche Lücken aufgezeigt und realitätsferne Regelungen diskutiert, bei denen er Handlungsbedarf sieht, z.B. durch die Tierärztekammern.
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Jürgen Althaus, Julia Laacks: Arzneimittelrecht für Tierärzte - Praktische Antworten rund um Arzneimittelabgabe, Apothekenprüfung und Haftung [Seite 1]
1.1 - Innentitel [Seite 4]
1.2 - Anschriften [Seite 5]
1.3 - Impressum [Seite 5]
1.4 - Vorwort [Seite 6]
1.5 - Geleitwort [Seite 8]
1.6 - Inhaltsverzeichnis [Seite 9]
1.7 - Autorenvorstellung [Seite 17]
1.8 - Teil 1 Arzneimittelrechtliche Grundlagen [Seite 18]
1.8.1 - 1 Dispensierrecht [Seite 19]
1.8.1.1 - Apothekenmonopol [Seite 19]
1.8.1.2 - Ausnahme Apothekenmonopol [Seite 20]
1.8.1.2.1 - Bedingungen des Dispensierrechts [Seite 20]
1.8.2 - 2 Abgabe/Verschreibung/Anwendung [Seite 21]
1.8.3 - 3 Rechtsvorschriften [Seite 22]
1.8.3.1 - Behandelte Tiere [Seite 23]
1.8.3.2 - Verkehrsfähigkeit [Seite 23]
1.8.3.3 - Anwendungsgebiet [Seite 23]
1.8.3.4 - Behandlungsziel [Seite 23]
1.8.3.5 - Lebensmittelliefernde Tiere [Seite 24]
1.8.4 - 4 Therapienotstand [Seite 25]
1.8.4.1 - Rechtliche Grundlagen [Seite 25]
1.8.4.2 - Umwidmung [Seite 25]
1.8.4.2.1 - Erläuterungen zur Umwidmung [Seite 26]
1.8.4.2.2 - Besonderheiten bei lebensmittelliefernden Tieren [Seite 27]
1.8.4.2.3 - Sonderfall Equiden [Seite 28]
1.8.4.2.4 - Folgen der Umwidmung [Seite 28]
1.8.4.3 - Zusammenfassung [Seite 28]
1.9 - Teil 2 Untersuchung und Behandlung [Seite 30]
1.9.1 - 5 Definition Behandlung [Seite 31]
1.9.1.1 - Arzneimittel-Anwendung [Seite 31]
1.9.1.2 - Konkrete Behandlung [Seite 31]
1.9.1.2.1 - Rahmenbedingungen und Voraussetzungen einer Behandlung [Seite 32]
1.9.2 - 6 Angemessener Behandlungsumfang [Seite 33]
1.9.2.1 - Einzelfallentscheidung [Seite 33]
1.9.2.1.1 - Behandlung eines Tierbestands [Seite 33]
1.9.2.2 - Tätigkeiten in Behandlung [Seite 34]
1.9.3 - 7 Telefonische Beratung [Seite 35]
1.9.4 - 8 Bestandsuntersuchung [Seite 37]
1.9.4.1 - Einzeltier oder Bestand? [Seite 37]
1.9.4.1.1 - Aus der Rechtsprechung [Seite 37]
1.9.4.2 - Bestandserkrankung [Seite 39]
1.9.5 - 9 Abgabe zur Prophylaxe [Seite 40]
1.9.5.1 - Abgabe von Antiparasitika [Seite 40]
1.9.5.2 - Managementmedikamente [Seite 40]
1.9.5.2.1 - Managementmedikamente [Seite 41]
1.9.6 - 10 Symptomerkennung durch Tierhalter [Seite 42]
1.9.6.1 - Schulung Tierhalter [Seite 42]
1.9.6.2 - Rechtliches [Seite 42]
1.9.7 - 11 Kontrolle Behandlungserfolg [Seite 45]
1.9.7.1 - Rechtliches [Seite 45]
1.10 - Teil 3 Arzneimittelabgabe [Seite 48]
1.10.1 - 12 7-Tage- und 31-Tage-Regel [Seite 49]
1.10.1.1 - Abgabemengen [Seite 49]
1.10.1.1.1 - 31-Tage-Regel [Seite 49]
1.10.1.1.2 - 7-Tage-Regel [Seite 50]
1.10.1.2 - Praktische Anwendung [Seite 50]
1.10.1.2.1 - Abgabe im Voraus [Seite 51]
1.10.2 - 13 Abgabe auf Vorrat [Seite 52]
1.10.2.1 - Rechtliches [Seite 52]
1.10.2.2 - Beispiele [Seite 52]
1.10.2.2.1 - Häufige Vorwürfe gegen Tierärzte [Seite 54]
1.10.2.3 - Zusammenfassung [Seite 55]
1.10.3 - 14 Abgabe im Voraus [Seite 56]
1.10.3.1 - Begriffsabgrenzung [Seite 56]
1.10.3.2 - Rechtliches [Seite 56]
1.10.4 - 15 Noch nicht eingestallte Tiere [Seite 58]
1.10.4.1 - Metaphylaxe [Seite 58]
1.10.4.1.1 - Einstallprophylaxe [Seite 59]
1.10.4.2 - Zusammenfassung [Seite 60]
1.11 - Teil 4 Erwerb, Versand und Weitergabe von Arzneimitteln [Seite 62]
1.11.1 - 16 Selbstmedikation [Seite 63]
1.11.2 - 17 Versand von Arzneimitteln [Seite 64]
1.11.2.1 - Historisch [Seite 64]
1.11.2.2 - Heutige Handhabung [Seite 64]
1.11.2.2.1 - Arzneimittel-Zulassung bedingt Ausnahme [Seite 65]
1.11.3 - 18 Weitergabe an Kollegen [Seite 66]
1.11.3.1 - Rechtliches [Seite 66]
1.11.3.1.1 - Praxisgemeinschaft [Seite 66]
1.11.3.2 - Zusammenfassung [Seite 67]
1.11.4 - 19 Apothekenübergabe [Seite 68]
1.11.4.1 - Sonderregelung Praxisübergabe [Seite 68]
1.11.4.1.1 - Betäubungsmittel [Seite 69]
1.12 - Teil 5 Antibiotika [Seite 70]
1.12.1 - 20 Notwendigkeit Antibiogramm [Seite 71]
1.12.1.1 - Regelung im AMG [Seite 71]
1.12.1.2 - Antibiotika-Leitlinien [Seite 71]
1.12.2 - 21 Antibiogramm unabdingbar [Seite 73]
1.12.2.1 - Wechsel des Wirkstoffs [Seite 73]
1.12.2.2 - Wiederholte/dauerhafte Behandlung [Seite 73]
1.12.2.3 - Kombination von Wirkstoffen [Seite 73]
1.12.2.4 - Umwidmung Antibiotika [Seite 74]
1.12.3 - 22 Umwidmung Antibiotikum [Seite 75]
1.12.4 - 23 Antibiotika-Leitlinien [Seite 76]
1.12.4.1 - Was steht darin? [Seite 76]
1.12.4.2 - Rechtliche Bedeutung [Seite 77]
1.13 - Teil 6 Wartezeit, Preisgestaltung und Fütterungsarzneimittel [Seite 78]
1.13.1 - 24 AM-Teilmengen [Seite 79]
1.13.1.1 - Einleitung [Seite 79]
1.13.1.2 - Fragestellungen [Seite 79]
1.13.1.2.1 - Gibt es eine gesetzliche/verordnungsrechtliche Regelung über die Beschaffenheit von Abgabebehältnissen? [Seite 80]
1.13.1.2.2 - Welche Form der Schaffung von Teilmengen ist zulässig? [Seite 80]
1.13.1.2.3 - Stellt die Schaffung einer Teilmenge ein "Herstellen" im Sinne des Arzneimittelgesetzes dar? [Seite 81]
1.13.1.2.4 - Bedarf ein Tierarzt einer Erlaubnis/Genehmigung zur Herstellung einer Teilmenge? [Seite 81]
1.13.1.2.5 - Ändert sich durch die Schaffung einer Teilmenge der Zulassungsstatus eines Arzneimittels? [Seite 81]
1.13.1.2.6 - Wie muss eine von dem Tierarzt geschaffene Teilmenge gekennzeichnet werden? [Seite 81]
1.13.2 - 25 Wartezeit [Seite 83]
1.13.2.1 - Einleitung [Seite 83]
1.13.2.2 - Fragestellungen [Seite 83]
1.13.2.2.1 - Was genau versteht man unter einer Wartezeit? [Seite 83]
1.13.2.2.2 - Welchen Zweck hat die Wartezeit? [Seite 84]
1.13.2.2.3 - Wie wird die Wartezeit festgesetzt? [Seite 84]
1.13.2.2.4 - Wann genau beginnt die Wartezeit? [Seite 84]
1.13.2.2.5 - Welche Wartezeit gilt bzgl. einer Injektionsstelle? [Seite 85]
1.13.2.2.6 - Welche Wartezeit gilt bei Umwidmung eines Arzneimittels? [Seite 85]
1.13.2.2.7 - Wie berechnet sich die Wartezeit für homöopathische Arzneimittel? [Seite 86]
1.13.2.2.8 - Wie bemisst sich die Wartezeit bei hergestellten Arzneimitteln oder Rezepturarzneimitteln? [Seite 86]
1.13.2.2.9 - Welche Wartezeit gilt bei Abweichung von den Zulassungsbedingungen? [Seite 86]
1.13.2.2.10 - Welche Folgen hat eine fehlerhafte Berechnung und Mitteilung der Wartezeit durch den Tierarzt? [Seite 86]
1.13.3 - 26 Fütterungsarzneimittel & Tränkwasser [Seite 87]
1.13.3.1 - Tränkwasser [Seite 87]
1.13.3.1.1 - Verschleppung [Seite 87]
1.13.3.2 - Fütterungsarzneimittel [Seite 88]
1.13.3.2.1 - Abgrenzung zu oralen Fertigarzneimitteln [Seite 88]
1.13.3.2.2 - Regelungen zu Verschreibung, Abgabe und Anwendung [Seite 89]
1.13.3.3 - Leitfaden orale Medikation [Seite 89]
1.13.4 - 27 Arzneimittel aus dem Ausland [Seite 90]
1.13.4.1 - Verbringungsverbot [Seite 90]
1.13.4.1.1 - Ausnahmen vom Verbringungsverbot [Seite 90]
1.13.5 - 28 Antikorruptionsgesetz [Seite 92]
1.13.5.1 - Inkrafttreten und Hintergrund [Seite 92]
1.13.5.2 - Strafbarkeit nach §??299a StGB [Seite 92]
1.13.5.2.1 - Wirtschaftliche Interessen über Patientenwohl [Seite 93]
1.13.5.3 - Bestechlichkeit [Seite 93]
1.13.6 - 29 Arzneimittelpreis [Seite 94]
1.13.6.1 - Allgemeines [Seite 94]
1.13.6.2 - Einzelheiten [Seite 94]
1.13.6.2.1 - Welche Arzneimittel-Arten sind zu unterscheiden? [Seite 94]
1.13.6.2.2 - Wie werden Preise durch den Großhandel berechnet? [Seite 95]
1.13.6.2.3 - Wie werden Preise durch die Apotheke berechnet? [Seite 95]
1.13.6.2.4 - Wie werden Preise durch den Tierarzt berechnet? [Seite 96]
1.13.6.2.5 - Besonderheiten bei der Abgabe von Stoffen [Seite 97]
1.13.6.2.6 - Preisgestaltung bei angewandten Arzneimitteln [Seite 97]
1.13.6.3 - Zusammenfassung [Seite 97]
1.13.7 - 30 Restmengen [Seite 99]
1.13.7.1 - Einleitung [Seite 99]
1.13.7.2 - Neuverordnung [Seite 99]
1.14 - Teil 7 Dokumentation/Belege [Seite 100]
1.14.1 - 31 Dokumentation [Seite 101]
1.14.1.1 - Warum dokumentieren? [Seite 101]
1.14.1.2 - Nachweispflicht [Seite 101]
1.14.1.2.1 - Lesbarkeit der Nachweise [Seite 101]
1.14.2 - 32 Nachweispflichten [Seite 103]
1.14.2.1 - Nachweispflichtige Tätigkeiten [Seite 103]
1.14.2.1.1 - Nachweis des Erwerbs [Seite 103]
1.14.2.1.2 - Nachweis der Prüfung [Seite 103]
1.14.2.1.3 - Nachweis über Abgabe und Anwendung [Seite 103]
1.14.2.2 - Nachweisform [Seite 103]
1.14.3 - 33 Dokumentation nach §??13 TÄHAV [Seite 105]
1.14.3.1 - Teile der Dokumentation [Seite 105]
1.14.3.1.1 - Bezeichnung und Menge des Arzneimittels [Seite 105]
1.14.3.1.2 - Angabe der Diagnose [Seite 105]
1.14.3.1.3 - Angabe der Dosierung [Seite 105]
1.14.3.1.4 - Angabe der Art der Anwendung [Seite 105]
1.14.3.1.5 - Angabe der Dauer der Anwendung [Seite 105]
1.14.3.1.6 - Angabe des Zeitpunkts der Anwendung [Seite 106]
1.14.4 - 34 AM-Anwendung lebensmittelliefernde Tiere [Seite 107]
1.14.5 - 35 AM-Abgabe lebensmittelliefernde Tiere [Seite 108]
1.14.6 - 36 Art & Identität der Tiere [Seite 109]
1.14.6.1 - Einleitung [Seite 109]
1.14.6.2 - Identifikation von Einzeltieren [Seite 109]
1.14.6.3 - Identifikation Tiergruppe [Seite 109]
1.14.6.3.1 - Ohrmarkennummern [Seite 109]
1.14.6.3.2 - Identifikation nach Buchtenplan [Seite 110]
1.14.7 - 37 Belege [Seite 111]
1.14.8 - 38 Beleg für Tierhalter [Seite 112]
1.14.9 - 39 Nachweise Pferd [Seite 113]
1.14.10 - 40 Unzureichende Dokumentation [Seite 115]
1.14.10.1 - Einleitung [Seite 115]
1.14.10.2 - Falsch oder unvollständig? [Seite 115]
1.14.10.3 - Rechtsprechung [Seite 115]
1.15 - Teil 8 Apothekenführung [Seite 118]
1.15.1 - 41 Betriebsraum [Seite 119]
1.15.1.1 - Einleitung [Seite 119]
1.15.1.1.1 - Eignung [Seite 119]
1.15.1.1.2 - Standort [Seite 119]
1.15.2 - 42 Räumliche Beschaffenheit Apotheke [Seite 121]
1.15.2.1 - Einleitung [Seite 121]
1.15.2.1.1 - Klima und Hygiene [Seite 121]
1.15.2.1.2 - Zugriff durch Unbefugte [Seite 121]
1.15.2.1.3 - Autoapotheke [Seite 122]
1.15.2.1.4 - Betäubungsmittel [Seite 122]
1.15.2.1.5 - Betriebsfremde Zwecke [Seite 122]
1.15.3 - 43 Verantwortlichkeit Betrieb [Seite 123]
1.15.3.1 - Einleitung [Seite 123]
1.15.3.2 - Verantwortlicher??=??Praxisinhaber? [Seite 123]
1.15.3.3 - Weitere Verantwortlichkeiten [Seite 124]
1.15.3.3.1 - Sonderfall Gemeinschaftspraxis [Seite 124]
1.15.3.3.2 - Sonderfall Praxisgemeinschaft [Seite 124]
1.15.4 - 44 Apothekenbescheinigung [Seite 126]
1.15.4.1 - Einleitung [Seite 126]
1.15.4.2 - Form der Anzeige [Seite 126]
1.15.4.2.1 - Angaben zur Führung der tierärztlichen Hausapotheke [Seite 126]
1.15.4.2.2 - Angaben zu den Betriebsräumen [Seite 126]
1.15.4.2.3 - Sonstige Angaben [Seite 126]
1.15.4.2.4 - Bestätigung [Seite 126]
1.15.4.3 - Betäubungsmittel [Seite 127]
1.15.5 - 45 Arzneimittel-Lagerung [Seite 128]
1.15.5.1 - Einleitung [Seite 128]
1.15.5.2 - Andere Mittel außer AM [Seite 128]
1.15.5.3 - Vorratsbehältnisse [Seite 128]
1.15.5.4 - Betäubungsmittel [Seite 129]
1.15.6 - 46 Arzneimittelprüfung [Seite 130]
1.15.6.1 - Einleitung [Seite 130]
1.15.6.2 - Häufigkeit der Prüfung [Seite 130]
1.15.6.3 - Mangelhafte Arzneimittel [Seite 130]
1.15.6.3.1 - Impfstoffe [Seite 131]
1.15.7 - 47 Angebrochene Arzneimittel [Seite 132]
1.15.7.1 - Einleitung [Seite 132]
1.15.7.2 - Angebrochene Arzneimittel [Seite 132]
1.15.7.3 - Anbruchdatum [Seite 132]
1.15.8 - 48 Bilanzierung [Seite 133]
1.15.9 - 49 AM-Transport/Autoapotheke [Seite 134]
1.15.9.1 - Einleitung [Seite 134]
1.15.9.2 - Transport im Praxis-PKW [Seite 134]
1.15.9.3 - Mitgeführte AM-Mengen [Seite 134]
1.15.10 - 50 Aufbewahrung BtM [Seite 136]
1.15.11 - 51 BtM-Dokumentation [Seite 137]
1.15.12 - 52 BtM-Vernichtung [Seite 138]
1.15.13 - 53 BtM-Abgabe [Seite 139]
1.15.13.1 - Einführung [Seite 139]
1.15.13.2 - Rechtslage [Seite 139]
1.15.13.2.1 - Voraussetzungen für die Abgabe an den Tierhalter [Seite 140]
1.15.13.3 - Zusammenfassung [Seite 140]
1.15.14 - 54 Impfstoffe [Seite 141]
1.15.14.1 - Einleitung [Seite 141]
1.15.14.2 - Vertriebsweg Impfstoffe [Seite 141]
1.15.14.2.1 - Abgabe an Tierhalter [Seite 141]
1.15.14.3 - Bilanzierung und Dokumentation [Seite 142]
1.16 - Teil 9 Ein Blick hinüber zum Tierhalter [Seite 144]
1.16.1 - 55 Erwerb von AM durch Tierhalter [Seite 145]
1.16.1.1 - Einleitung [Seite 145]
1.16.1.2 - Beispiele [Seite 145]
1.16.1.3 - Antibiotika-Reduktion [Seite 145]
1.16.1.3.1 - Nicht-lebensmittelliefernde Tiere [Seite 146]
1.16.1.4 - Erwerb durch Tierhalter [Seite 146]
1.16.1.4.1 - Freiverkäufliche Arzneimittel [Seite 146]
1.16.1.4.2 - Apotheken- und verschreibungspflichtige Arzneimittel [Seite 146]
1.16.1.5 - Behandelnder Tierarzt [Seite 147]
1.16.2 - 56 Arzneimittel-Versand [Seite 148]
1.16.2.1 - Einleitung [Seite 148]
1.16.2.2 - Ausnahmeregelung [Seite 148]
1.16.3 - 57 Anwendung durch Tierhalter [Seite 150]
1.16.3.1 - Einleitung [Seite 150]
1.16.3.2 - AM-Anwendung durch Tierhalter [Seite 150]
1.16.3.3 - Voraussetzungen und Ausnahmen [Seite 150]
1.16.3.3.1 - Lebensmittelliefernde Tiere [Seite 151]
1.16.4 - 58 Folgen von Verstößen [Seite 152]
1.16.4.1 - Strafrechtliche Sanktionen [Seite 152]
1.16.4.2 - Verwaltungsrechtliche Sanktionen [Seite 152]
1.16.5 - 59 Nachweispflichten Tierhalter [Seite 153]
1.16.5.1 - AM-Anwendungs- und Nachweisverordnung [Seite 153]
1.16.5.2 - Nachweise [Seite 153]
1.16.5.2.1 - Notwendige Angaben [Seite 153]
1.16.5.3 - Anforderungen Dokumentation [Seite 154]
1.16.5.3.1 - Pflichten des Tierhalters [Seite 154]
1.17 - Teil 10 Apothekenprüfung [Seite 156]
1.17.1 - 60 Rechtliches Apothekenkontrolle [Seite 157]
1.17.1.1 - TÄHAV [Seite 157]
1.17.1.2 - Behördliche Kontrolle [Seite 157]
1.17.2 - 61 Arten der Kontrolle [Seite 158]
1.17.2.1 - Regelinspektion [Seite 158]
1.17.2.2 - Nachinspektion [Seite 158]
1.17.2.3 - Inspektion aus besonderem Anlass [Seite 158]
1.17.2.3.1 - Anzeige des Betriebs einer tierärztlichen Hausapotheke [Seite 158]
1.17.3 - 62 Zuständige Behörde [Seite 159]
1.17.3.1 - Länderspezifika [Seite 159]
1.17.4 - 63 Kriterien Apothekenkontrolle [Seite 160]
1.17.4.1 - Einleitung [Seite 160]
1.17.4.2 - Verfahrensanweisung [Seite 160]
1.17.4.3 - Was wird geprüft? [Seite 160]
1.17.4.4 - Niederschrift [Seite 161]
1.17.5 - 64 Häufige Mängel [Seite 162]
1.17.5.1 - Einleitung [Seite 162]
1.17.5.2 - Häufige Beanstandungen [Seite 162]
1.17.5.2.1 - Beanstandungen im Bezug auf Nachweise gemäß §??13 TÄHAV (Abgabebelege) [Seite 162]
1.17.5.2.2 - Mängel im Bereich der "Bilanzierung" [Seite 162]
1.17.5.2.3 - Mängel bei Bezug von Arzneimitteln [Seite 162]
1.17.5.2.4 - Mängel in Bezug auf die Umwidmung von Arzneimitteln [Seite 163]
1.17.5.2.5 - Mängel im Bereich der Betäubungsmittel [Seite 163]
1.17.5.2.6 - Mängel im Bezug auf abgelaufene Arzneimittel [Seite 163]
1.17.5.2.7 - Mängel im Zusammenhang mit arzneimittelrechtlichen Vorschriften [Seite 163]
1.17.5.3 - Zusammenfassung [Seite 163]
1.17.6 - 65 Befugnisse der Behörde [Seite 164]
1.17.6.1 - Fragestellung [Seite 164]
1.17.6.2 - Befugnisse der Behörde [Seite 164]
1.17.7 - 66 Rechte und Pflichten Tierarzt [Seite 166]
1.17.7.1 - Mitwirkungspflicht [Seite 166]
1.17.7.2 - Auskunftspflicht [Seite 166]
1.17.8 - 67 Maßnahmen nach Kontrolle [Seite 167]
1.17.8.1 - Einleitung [Seite 167]
1.17.8.2 - Mögliche Verfahren [Seite 167]
1.17.8.2.1 - Mangelbehebung [Seite 167]
1.17.8.2.2 - Anordnung durch die Kontrollbehörde [Seite 167]
1.17.8.2.3 - Bußgeld [Seite 168]
1.17.8.2.4 - Strafrechtliche Verfahren [Seite 168]
1.17.9 - 68 Kosten der Kontrolle [Seite 170]
1.17.9.1 - Einleitung [Seite 170]
1.17.9.2 - Rechtliches [Seite 170]
1.17.10 - 69 Kostenrahmen der Kontrollen [Seite 171]
1.17.10.1 - Rechtliches [Seite 171]
1.18 - Teil 11 Strafverfahren/Ordnungswidrigkeitenverfahren [Seite 172]
1.18.1 - 70 Rolle der Behörde [Seite 173]
1.18.2 - 71 Kontrolle Apotheke und Tierhaltungsbetrieb [Seite 174]
1.18.2.1 - Kleintierpraktiker [Seite 174]
1.18.2.2 - Nutztierpraktiker [Seite 174]
1.18.2.2.1 - Beziehung Tierarzt - Tierhalter [Seite 175]
1.18.3 - 72 Welche Behörde ist zuständig? [Seite 176]
1.18.3.1 - Einleitung [Seite 176]
1.18.3.2 - Staatsanwaltschaft [Seite 176]
1.18.3.3 - Polizei [Seite 176]
1.18.4 - 73 Straftatbestände [Seite 177]
1.18.4.1 - Einleitung [Seite 177]
1.18.4.2 - Straftatbestände [Seite 177]
1.18.4.2.1 - Straftaten begehbar durch Tierärzte [Seite 177]
1.18.4.2.2 - Straftaten auf Seiten des Tierhalters [Seite 178]
1.18.4.3 - Strafmaß [Seite 178]
1.18.5 - 74 Bußgeldtatbestände [Seite 179]
1.18.5.1 - Einleitung [Seite 179]
1.18.5.2 - Ordnungswidrigkeiten [Seite 179]
1.18.5.2.1 - Nicht-lebensmittelliefernde Tiere [Seite 179]
1.18.5.2.2 - Nachweise in der tierärztlichen Hausapotheke [Seite 179]
1.18.5.3 - Ordnungswidrigkeiten Tierhalter [Seite 180]
1.18.5.3.1 - Melde- und Mitteilungspflichten [Seite 180]
1.18.6 - 75 Verfahrenseinleitung [Seite 181]
1.18.7 - 76 Polizeiliche Ladung [Seite 182]
1.18.7.1 - Einleitung [Seite 182]
1.18.7.2 - Polizeiliche Ladung [Seite 182]
1.18.7.3 - Ladung Staatsanwaltschaft [Seite 182]
1.18.8 - 77 Aussage vor der Polizei [Seite 184]
1.18.8.1 - Einleitung [Seite 184]
1.18.8.2 - Schweigerecht [Seite 184]
1.18.8.2.1 - Teilschweigen [Seite 184]
1.18.9 - 78 Polizeiliche Durchsuchung [Seite 186]
1.18.9.1 - Einleitung [Seite 186]
1.18.9.2 - Durchsuchung beim Beschuldigten [Seite 186]
1.18.9.3 - Richterliche Anordnung [Seite 186]
1.18.9.3.1 - Gefahr im Verzug [Seite 187]
1.18.9.4 - Durchsuchung bei Dritten [Seite 187]
1.18.10 - 79 Verhalten während Durchsuchung [Seite 188]
1.18.10.1 - Einleitung [Seite 188]
1.18.10.2 - Ablauf der Durchsuchung [Seite 188]
1.18.10.2.1 - Richterlichen Durchsuchungsbeschluss einsehen [Seite 188]
1.18.10.2.2 - Vom Schweigerecht Gebrauch machen [Seite 188]
1.18.10.2.3 - Durchsuchungszeugen hinzuziehen [Seite 188]
1.18.10.2.4 - Nichts freiwillig herausgeben [Seite 189]
1.18.10.2.5 - Alle beschlagnahmten Gegenstände in das Durchsuchungsprotokoll schreiben lassen [Seite 189]
1.18.10.3 - Weiterer Praxisbetrieb [Seite 189]
1.18.11 - 80 Ergebnis Ermittlungsverfahren [Seite 190]
1.18.11.1 - Mögliche Ergebnisse [Seite 190]
1.18.11.1.1 - Einstellung des Verfahrens [Seite 190]
1.18.11.1.2 - Einstellung wegen Geringfügigkeit [Seite 190]
1.18.11.1.3 - Einstellung gegen Erfüllung von Auflagen und Weisungen [Seite 190]
1.18.11.1.4 - Strafbefehl [Seite 191]
1.18.11.1.5 - Erhebung einer Anklage [Seite 192]
1.18.12 - 81 Ablauf Hauptverfahren [Seite 193]
1.18.12.1 - Einleitung [Seite 193]
1.18.12.2 - Aufruf zur Sache [Seite 193]
1.18.12.3 - Vernehmung zur Person [Seite 193]
1.18.12.4 - Verlesung der Anklage [Seite 193]
1.18.12.5 - Vernehmung zur Sache [Seite 194]
1.18.12.6 - Beweisaufnahme [Seite 194]
1.18.12.6.1 - Zeugen [Seite 194]
1.18.12.6.2 - Freie Beweiswürdigung [Seite 194]
1.18.12.7 - Schlussvorträge [Seite 195]
1.18.12.8 - Urteilsverkündung [Seite 195]
1.18.12.8.1 - Besonderheit Arzneimittelrecht? [Seite 195]
1.18.13 - 82 Bußgeldverfahren [Seite 196]
1.18.13.1 - Zuständige Behörde [Seite 196]
1.18.13.2 - Verwarnung [Seite 196]
1.18.13.3 - Ermittlungsverfahren [Seite 196]
1.18.13.4 - Höhe des Bußgeldes [Seite 196]
1.18.14 - 83 Bußgeldbescheid [Seite 197]
1.18.14.1 - Einspruch [Seite 197]
1.18.14.2 - Richterlicher Beschluss [Seite 197]
1.18.15 - 84 Konsequenzen Strafverfahren [Seite 198]
1.18.15.1 - Einleitung [Seite 198]
1.18.15.2 - Approbationswiderruf [Seite 198]
1.18.15.3 - Berufsgerichtsverfahren [Seite 198]
1.18.15.3.1 - Sanktionen [Seite 199]
1.18.15.3.2 - Berufung [Seite 199]
1.18.15.3.3 - Strafverfahren vs. Berufsgerichtsverfahren [Seite 199]
1.18.15.3.4 - Berufsrechtlicher Überhang [Seite 199]
1.18.16 - 85 Approbation gefährdet? [Seite 201]
1.18.16.1 - Einleitung [Seite 201]
1.18.16.2 - Unwürdigkeit/Unzuverlässigkeit [Seite 201]
1.18.16.2.1 - Einschränkung der Berufswahl [Seite 201]
1.18.16.2.2 - Vorangehendes Strafverfahren [Seite 202]
1.18.16.2.3 - Feststellung der Unwürdigkeit/Unzuverlässigkeit [Seite 202]
1.19 - Teil 12 Regelungen und Konsequenzen der 16. AMG-Novelle [Seite 204]
1.19.1 - 86 Hintergrund 16. AMG-Novelle [Seite 205]
1.19.1.1 - Einleitung [Seite 205]
1.19.1.2 - Fragen zur Novelle [Seite 205]
1.19.1.3 - Antibiotika-Resistenzen [Seite 205]
1.19.1.4 - Ziel der Novelle [Seite 206]
1.19.1.4.1 - Maßnahmen [Seite 206]
1.19.1.5 - Antibiotika-Minimierungskonzept [Seite 206]
1.19.1.6 - Praktische Umsetzung [Seite 207]
1.19.2 - 87 Kennzahlen [Seite 208]
1.19.2.1 - Einleitung [Seite 208]
1.19.2.2 - Berechnung Therapiehäufigkeit [Seite 208]
1.19.2.2.1 - Bundesweite Therapiehäufigkeit [Seite 208]
1.19.2.3 - Berechnung Kennzahlen [Seite 208]
1.19.2.4 - Konsequenzen für Tierhalter [Seite 209]
1.19.2.4.1 - Sanktionen [Seite 209]
1.19.3 - 88 Meldepflichten [Seite 210]
1.19.3.1 - Meldepflichten des Tierhalters [Seite 210]
1.19.3.1.1 - Form der Mitteilung [Seite 210]
1.19.3.2 - Mitteilung durch Dritte [Seite 210]
1.19.3.2.1 - Mitteilung von Antibiotika-Daten [Seite 210]
1.19.3.2.2 - Daten zum Tierbestand [Seite 211]
1.19.3.2.3 - Arzneimittelanwendung und -abgabe [Seite 211]
1.19.3.3 - Meldepflichten Tierarzt [Seite 211]
1.19.3.3.1 - Wirkdauer [Seite 212]
1.19.3.4 - Antibiotika-Minimierungskonzept [Seite 212]
1.20 - Teil 13 Haftungsrecht [Seite 214]
1.20.1 - 89 Fehlerhafte Medikation [Seite 215]
1.20.1.1 - Einleitung [Seite 215]
1.20.1.2 - Beispiele [Seite 215]
1.20.1.3 - Haftung des Tierarztes [Seite 216]
1.20.1.3.1 - Behandlungsfehler [Seite 216]
1.20.1.3.2 - Aufklärungspflichtverletzung [Seite 216]
1.20.1.4 - Beweislast [Seite 216]
1.20.1.4.1 - Beweislastumkehr [Seite 217]
1.20.1.5 - Zusammenfassung [Seite 218]
1.20.2 - 90 Bedeutung Dokumentation [Seite 219]
1.20.2.1 - Einleitung [Seite 219]
1.20.2.2 - Dokumentationspflicht [Seite 219]
1.20.2.3 - Mangelnder Nachweis [Seite 220]
1.21 - Sachverzeichnis [Seite 222]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

59,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok