Bosses, Machines, and Urban Voters

 
 
Johns Hopkins University Press
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Dezember 2019
  • |
  • 188 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4214-3073-7 (ISBN)
 
Originally published in 1986. Political machines, and the bosses who ran them, are largely a relic of the nineteenth century. A prominent feature in nineteenth-century urban politics, political machines mobilized urban voters by providing services in exchange for voters' support of a party or candidate. Allswang examines four machines and five urban bosses over the course of a century. He argues that efforts to extract a meaningful general theory from the American experience of political machines are difficult given the particularity of each city's history. A city's composition largely determined the character of its political machines. Furthermore, while political machines are often regarded as nondemocratic and corrupt, Allswang discusses the strengths of the urban machine approachAaachief among those being its ability to organize voters around specific issues.
revised edition
  • Englisch
  • Baltimore
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
  • Überarbeitete Ausgabe
No
  • 8,16 MB
978-1-4214-3073-7 (9781421430737)
weitere Ausgaben werden ermittelt
John Allswang is an American historian from Chicago, Illinois. He is a professor emeritus at California State University, Los Angeles. He has also been a visiting professor at Hebrew University of Jerusalem and at Leiden University, The Netherlands.

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

25,49 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen